Fleetwood Mac bringen aufwendige „Mirage“-Re-Issue-Editionen

QUELLE» networking media
ARTIST»

Nachdem im vergangenen Jahr das großartige FLEETWOOD MAC-Album „Tusk“ in einer außerordentlich umfangreichen Deluxe-Edition mit jeder Menge Bonusmaterial erschien, wird die Chronologie der epochemachenden FLEETWOOD MAC-Alben nun mit „Mirage“ fortgesetzt. Am 29. Juli erscheint auch Mirage in vollständig remastertem Sound und bringt ebenfalls eine umfangreiche Auswahl von raren Tracks und bisher unveröffentlichten Aufnahmen mit. Zudem enthält das „Mirage“-Paket viele Bilder und Geschichten zur Entstehung des Albums. Ein echter Leckerbissen für FLEETWOOD MAC-Fans!

Nach „Fleetwood Mac“ (1975, 5x US-Platin), „Rumours“ (1977, US-Doppeldiamant, UK-11x Platin, Deutschland 6x Gold) und „Tusk“ (1979, US-Doppelplatin, UK Platin, Deutschland Gold) war „Mirage“ bereits das vierte FLEETWOOD MAC-Album in Folge, das es mit US-Doppelplatin, UK-Platin und Gold in Deutschland zu außerordentlichen Erfolgen brachte. Im Sommer 1982 katapultierte sich „Mirage“ für fünf Wochen auf Platz 1 der US-Charts und Platz 5 der UK-Charts. Dabei versorgte es die Welt einmal mehr mit großen Hits, etwa „Hold Me“, „Love In Store“ und „Gypsy“. „Oh Diane“ wurde zudem ein Top-10-Hit im UK und „Straight Back“ spielte sich in die Top-40 der Billboard Rock Charts.

Die neue Version von „Mirage“ erscheint in drei Formaten:

  • Deluxe: Drei CDs, eine DVD und eine LP. Das remasterte Original-Album mit B-Seiten und raren Tracks; das Original-Album auf Vinyl, Live-Performances und ein 5.1-Mix auf DVD (Audio only)
  • Expanded: Zwei CDs: Das remasterte Originalalbum mit einer zusätzlichen Disc mit B-Seiten und raren Aufnahmen.
  • Remastered: Eine CD. Das remasterte Original-Album.
  • Alle Formate werden auch in digitalen Version erhältlich sein.

Vor allem die Deluxe und Expanded-Versionen dürften eine wahre Schatztruhe für die Fans sein. Sie enthalten eine zweite Disc mit insgesamt 19 zusätzlichen Outtakes und Raritäten. Darunter befinden sich frühe Versionen der Albumtracks, zum Beispiel „Empire State“ und „Book Of Love“ sowie weitere Songs, die nicht auf das Album kamen. Neben „If You Were My Love“ und „Smile At You“ gehört zum Beispiel eine bisher unveröffentlichte Version des Fats Domino-Klassikers „Blue Monday“ dazu sowie der Extended Mix von „Gypsy“, der seinerzeit für das Musikvideo angefertigt wurde.

Exklusiv in der Deluxe Edition von „Mirage“ findet sich überdies eine dritte Disc mit über einem Dutzend Live-Performances, die während der US-Tour 1982 in Los Angeles mitgeschnitten wurden. Neben einigen frühen Hits wie „You Make Loving Fun“ und „The Chain“ präsentierten FLEETWOOD MAC seinerzeit „Love In Store“, „Eyes Of The World“ und „Gypsy“ in packenden Live-Versionen.

Die DVD-Audio-Disc bietet das Original-Album im audiophilen 5.1 Surround- und im 24/96 Stereo Audio-Mix. Ebenfalls im Paket: „Mirage“ auf Vinyl!

Empfehlungen zu Fleetwood Mac

Bestseller Nr. 1
The Very Best Of Fleetwood Mac
55 Bewertungen
The Very Best Of Fleetwood Mac
  • Rhino/Warner Bros.
  • MP3-Download
Bestseller Nr. 2
Rumours
24 Bewertungen
Rumours
  • Fleetwood Mac, Rumours
  • Rhino (Warner)
  • Audio CD
Bestseller Nr. 3
Greatest Hits
46 Bewertungen
Greatest Hits
  • Warner Bros.
  • MP3-Download

Letzte Aktualisierung am 26.09.2016 um 08:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API