„Lazarus” – das Musical von David Bowie und Enda Walsh

Am 8. November 2016 feiert im Londoner „Kings Cross Theatre“ das Musical „Lazarus” Premiere, das von David Bowie und dem irischen Dramatiker Enda Walsh geschrieben wurde. Das in einer Zusammenarbeit des New York Theater Workshops und Bowie entstandene Stück war vom 7. Dezember 2015 bis zum 20. Januar 2016 in New York zu sehen und kommt nun nach London, Bowies Heimatstadt. „Lazarus“ basiert auf der Musik und den Texten des legendären Sängers, Songwriters, Produzenten, Musikers, Rock-Pioniers und Pop-Visionärs, der am 10. Januar 2016 verstarb. Bereits am 21. Oktober erschienen mit dem „Lazarus Cast Album” die Aufnahmen der Besetzung und der Band des Musicals als Doppel-CD und Dreifach-LP.

Neben den Cast-Interpretationen großer Songs der Musiklegende enthält das Album auch die drei letzten Aufnahmen Bowies: „No Plan”, „Killing A Little Time” und „When I Met You”. Die Stücke  wurden (unter der Regie von David Bowie und Tony Visconti) von Donny McCaslin und seinem Quartett eingespielt, der gleichen Band, die auch auf dem ★-Album zu hören ist. Darüber hinaus enthält das Album die Originalversion von „Lazarus“. Das letzte David Bowie-Album erschien am 8. Januar 2016 und hatte weltweit Platz eins der Charts erreicht.

Das „Lazarus Cast Album” wurde vom Musical Director des Musicals, Henrey Hey, produziert, der zuvor mit David Bowie an dessen 2013er-Album „The Next Day“ gearbeitet hatte. Als Sänger sind neben Michael C. Hall und Sophia Anna Caruso unter anderem Cristin Miloti und Michael Esper zu hören, begleitet von einer siebenköpfigen Hausband, die Hey für die Aufführungen in New York zusammengestellt hatte. Als die Musiker und die Besetzung am 11. Januar 2016 im Studio eintrafen, um mit den Aufnahmen zu beginnen, erfuhren sie von David Bowies Tod am Abend zuvor. Die emotionale Stimmung dieses Tages ist nun auf dem Album festgehalten.

Unsere David Bowie Empfehlung

Lazarus (Original Cast Recording)
5 Bewertungen
Lazarus (Original Cast Recording)
  • Various, Lazarus (Original Cast Recording)
  • Smi Col (Sony Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 8.12.2016 um 00:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu David Bowie

Bestseller Nr. 1
Blackstar

David Bowie, Blackstar - Smi Col (Sony Music) - Audio CD

5,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Nothing Has Changed (the Best of David Bowie)

David Bowie, Nothing Has Changed (the Best of David Bowie) - Parlophone Label Group (Plg) (Warner) - Audio CD

9,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 8.12.2016 um 00:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API