Never mind the Pop Musik – here is Frau Wolf!

QUELLE» Frau Wolf
ARTIST»

Die 25-jährige Saarländerin und Wahltriererin Frau Wolf ist eine der vielversprechendsten Newcomer der südwestdeutschen Musikszene. Die Musikerin hat bereits über zehn Jahre Musik in diversen Bands hinter sich, schreibt deutsche Texte, vertont diese mit der Gitarre und arbeitet seit Anfang 2014 zusammen mit ihrer Band an eigenen Songs.

Gitarrenpop – so könnte man die Musik von Frau Wolf am besten beschreiben und Popmusik kann auch im Jahr 2016 noch lebendig klingen. Mit Tiefgang und ganz ohne Plattitüden trifft Frau Wolf nicht nur den richtigen Ton, sondern auch das Herz ihrer Zuhörer. Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne irgendetwas vormachen zu wollen. Gefühlvoll, doch nie kraftlos. Unaufgeregt, aber nicht ermüdend.

Einen ersten Song aus der Aufnahme Session mit Produzent Kurt Ebelhäuser im „Tonstudio 45“, der unter anderem Bands wie Donots, Guano Apes, Blackmail oder Pascow produziert hat, kann man auf der Facebook Seite von Frau Wolf anhören. Eine Veröffentlichung von weiteren Songs ist in Form einer EP oder LP für dieses oder nächstes Jahr geplant. Jedoch stehen erst einmal einige Konzerte in der Großregion Trier-Luxemburg-Saar auf dem Spielplan.

Am 20. Mai ist Frau Wolf bei der Vorrunde des „Rockbuster“ Contest (dem Newcomer Wettbewerb des Landes Rheinland Pfalz) in der Tufa Trier mit von der Partie. Über die Sommermonate folgen weitere Liveauftritte zum Beispiel am 19.6. auf dem Saarbrücker Saarklang Festival sowie am 26.6. in Neunkirchen Saar oder im Rahmen der „QuattroPole-Bandtournee“ am 26.6. in Trier, am 21.6. in Luxemburg und im August imfranzösischen Metz. Das alles, bevor es im Herbst wieder mit neuen Songs ins Studio und vielleicht auf die erste Tournee geht. Wir dürfen gespannt sein!

Termine und Hörproben gibt es auf der Facebook Seite von Frau Wolf unter: www.facebook.com/FrauWolfOfficial