Runrig: „The Story“ – Ihr 14. und letztes (!) Studioalbum

ARTIST»
LABEL»

Runrig haben zweifellos nicht nur als eine der erfolgreichsten Rockbands aus Schottland neue Maßstäbe gesetzt, sondern vor allem für ihre schottische Heimat im Allgemeinen und die gälische Sprache im Besonderen einige der bedeutsamsten Kapitel in der Geschichte der Rockmusik geschrieben. Wenn jetzt mit „The Story“ nach weit mehr als 40 Karrierejahren und knapp neun Jahre nach ihrem letzten Studiowerk ihr letztes Studioalbum erscheint, dann ist dies fraglos ein besonderes Ereignis. Selbstverständlich haben die beiden Brüder Rory und Calum Macdonald alles gegeben, um ihr letztes Studioalbum zu einem wahren Fest werden zu lassen. Gemeinsam mit Leadsänger Bruce Guthro, Gitarrist Malcolm Jones, Schlagzeuger Iain Bayne und Keyboarder Brian Hurren wurde zwei Jahre lang intensiv an „The Story“ gearbeitet.

„The Story“ ist vielleicht auch deswegen eines der emotionalsten Alben, weil es der Band gelingt, erneut all ihre stilistischen Facetten auszuloten, gleichwohl unter der Prämisse, ein zeitgemäßes und packend modernes Album aufzunehmen. Die Produktion legten sie in die Hände ihres jüngsten Mitgliedes, des Keyboarders Brian Hurren, der im Jahr 2001 zur Band stieß und mittlerweile eine eigene Musikschule betreibt. Für Calum Macdonald war diese Entscheidung ein „Meisterstreich“ und fürwahr hat „The Story“ so ziemlich alles, wofür Runrig jemals gestanden haben: große dramatische Melodien, universell interpretierbare Songlyrics, die das menschliche Dasein von allen möglichen Seiten beleuchten, großartige Rocksongs, feine Balladen, authentischer Folk, Magie und Mythos der faszinierenden Highlands, komprimiert in hymnischem Folk-Rock. Scotland at its best. Zudem zählen Runrig zu jenen außergewöhnlichen und exzellenten Livebands, die auch dank ausgewählter Kulissen von Loch Ness über das Edinburgh Castle bis hin zur legendären 40th Anniversary Party On The Moor bei Inverness Tausenden ihrer Fans über all die Jahre wahrlich unvergessliche Spektakel geliefert haben.

Die bewegte und bewegende Geschichte von Runrig wird mit der  Veröffentlichung ihres finalen Studioalbums noch lange nicht zu Ende sein. Im Februar nächsten Jahres startet die Band zu einer großen Tournee, die in Großbritannien beginnt und erst im Oktober und November Deutschland erreichen wird. Darüber hinaus wird es wahrscheinlich noch das eine oder andere Livealbum geben – bei Fans ohnehin sehr beliebt – sowie Akustikprojekte oder Compilations. Die Brüder Macdonald werden vielleicht auch ihr Retro-Projekt „The Band From Rockall“ wieder aufleben lassen und die anderen Bandmusiker wie Bruce Guthro und Brian Hurren noch sicherlich mit Soloarbeiten aufwarten. Es ist noch vieles möglich im musikalischen Kosmos von Runrig, „The Story“ bildet gleichwohl schon jetzt einen der strahlenden Fixsterne an ihrem künstlerischen Firmament. A real milestory.

Das neue Runrig Album „The Story“ erscheint am 29.01.2016 als Standard-CD, Premium-Ecolbook-Edition, Collector’s Box, Doppel-Gatefold-Vinyl und Download.

Unsere Runrig Empfehlung

The Story (Limited Collector's Box inkl. Bonus-Live-CD, Flagge und mehr)
85 Bewertungen
The Story (Limited Collector's Box inkl. Bonus-Live-CD, Flagge und mehr)
  • Runrig, The Story (Limited Collector's Box inkl. Bonus-Live-CD, Flagge und mehr)
  • (Sony BMG)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 14:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Runrig

Bestseller Nr. 1
The Story

Runrig, The Story - Rca Deutschland (Sony Music) - Audio CD

10,99 EUR
Bestseller Nr. 2
30 Year Journey - The Best Of Runrig

RUNRIG, 30 Year Journey - The Best Of Runrig - Smd Col (Sony BMG) - Audio CD

5,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Party On The Moor (The 40th Anniversary Concert)

Runrig, Party On The Moor (The 40th Anniversary Concert) - Rca Deutschland (Sony Music) - Audio CD

12,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 14:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API