Simple Minds „Once Upon A Time“: verschiedene neue Editionen

QUELLE» Promoteam Schmitt & Rauch
ARTIST»
LABEL»

Universal Music veröffentlicht am 4. Dezember von den Simple Minds das Album „Once Upon A Time“ in verschiedenen Konfigurationen als 5-CD+DVD Super Deluxe Edition, als 2-CD-Set, als digital optimierte CD, als Blu-ray Audio und als LP.

Die Simple Minds waren eine der erfolgreichsten Bands der 1980er und 1990er Jahre, die auch heute noch ein breites Publikum begeistern. Anfangs geprägt von Punk und New Wave und später von hymnischem Rock gelangen der schottische Band um den Sänger Jim Kerr internationale Top-Platzierungen in den Single- und Album-Charts, darunter fünf Nr. 1-Alben in Großbritannien: „Sparkle In The Rain“ (1984), „Once Upon A Time“ (1985) „Street Fighting Years“, „Live In The City Of Light“ (1987) und „Glittering Prize 81/92“. Im Jahre 2009 erreichten sie noch einmal die UK-Top-Ten mit ihrem Album „Graffiti Soul“. Auf der Bühne begeistern sie die Fans mit ihren mitreißenden Live-Shows, bei denen sie auch  politisch Stellung beziehen. Zudem beeinflussten sie zahlreiche Bands und Interpreten wie die Manic Street Preachers, Primal Scream, Moby oder The Horrors.

„Once Upon A Time“ wurde ursprünglich 1985 als siebtes Album der schottischen Band veröffentlicht. Die CD stürmte in Großbritannien an die Spitze der Charts. In Deutschland platzierte sich der Longplayer auf Platz fünf und blieb insgesamt 28 Wochen in den deutschen Top 100. Und auch die vier ausgekoppelten Singles erreichten erstklassige Erfolge in den englischen und amerikanischen Hitlisten:  „Alive and Kicking“ (UK No. 7, US #3), „All the Things She Said“ (UK No. 9, US #28), „Sanctify Yourself“ (UK No. 10, US #14), und „Ghost Dancing“ (UK #13).

Das neue Super Deluxe Box-Set beinhaltet fünf CDs, eine DVD und ein umfangreiches Booklet. Disk 1 bietet das vom Original remasterte Album; auf Disc 2 und 3 gibt es verschiedene Single-Mixe, B-Seiten, Live Aufnahmen und alternative Versionen der Songs, Disk 4 und 5 präsentieren das ursprünglich als Livealbum erschienene „Live In The City Of Light“. Schließlich enthält die DVD eine 5.1 Mix des Albums, einen „high res“ 96/24 Stereo-Mix und Promo-Videos.

Die Deluxe Edition (2 CDs) enthält das remasterte Album auf CD 1 und 13 Titel auf der zweiten Disc, darunter Single-Mixe und B-Seiten, Live-Songs und alternative Aufnahmen von zum Beispiel ihrem größen Hit „Don´t You Forget About Me“, „Alive And Kicking“, „Up On The Catwalk“ oder „A Brass Band In Africa“.