Tom Beck „Fort von hier“ – Single kommt am 17.12.2014

Tom Beck Fort Von Hier CD 2014
QUELLE» BENAMEUR PROMOTION
ARTIST»

Tom Beck: Drittes Studioalbum erstmals komplett auf Deutsch & Tournee im Frühjahr 2015

Die Sensation ist perfekt – Musiker und Schauspieler Tom Beck singt jetzt auf Deutsch. Gefühlvoll, eindringlich und absolut authentisch kommen seine neuen Songs daher. 2015 veröffentlicht er sein drittes Studioalbum und bringt seine neuen Songs auch deutschlandweit auf die Bühne.

Auf dem neuen Studioalbum „So wie es ist“, das am 20.02.2015 erscheint, hat er sich ausgiebig mit der Weiterentwicklung seines Soundkonzepts beschäftigt.
Die Kombinationen aus akustischem Gitarrensound gepaart mit modernen Elementen transportieren seine neuen deutschen Texte.

„Auf Deutsch zu singen ist eine Weiterentwicklung für mich. Irgendwann habe ich festgestellt, dass ich mich auf diese Weise am besten ausdrücken kann. Auch wenn Englisch wie meine zweite Muttersprache ist, habe ich nach anderthalb Jahren des Herantastens und des intensiven Songwritings jetzt meine Sprache gefunden.“ so der gebürtige Nürnberger.

Seine Rolle als Hauptfigur „Ben Jäger“ in der RTL Primetime Serie „Alarm für Cobra 11“ gab er auf, um sich neuen schauspielerischen Herausforderungen und vor allem voll und ganz der Studioarbeit widmen zu können: „Ich wollte mich dieses Mal zu hundert Prozent auf meine Musik konzentrieren können. Songs entstehen nicht einfach so. Man muss sich auf diesen Prozess einlassen und sich mit sich selbst auseinandersetzen“. Neben melancholischen Texten finden sich auf dem Album auch humorvolle Songs. Es geht um verlorene Lieben, aber auch um die Freiheit und die Lust aufs Leben. Der gebürtige Nürnberger präsentiert sich damit erfrischend ehrlich und authentisch: Tom Beck pur, mit allen Höhen und Tiefen, die zum Leben dazu gehören.

Wer Tom Beck einmal live erlebt hat, weiß wie viel Leidenschaft und Energie er in seine Songs packt. Der Multiinstrumentalist ist ein geborener Entertainer. Nicht nur vor der Kamera, sondern auch auf der Bühne. In den letzten vier Jahren hat er zwei Studioalben, sowie drei Live-Alben veröffentlicht, drei Tourneen gespielt, zweimal bei „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ auf der Bühne gestanden und insgesamt über 80 Gigs absolviert.

Gleichzeitig spielte er bei Kinoproduktionen wie „Der Schlussmacher“ und „Vaterfreuden“ an der Seite von Matthias Schweighöfer. Aktuell steht Beck u.a. für „Alles ist Liebe“ mit Nora Tschirner, Christian Ulmen, Elmar Wepper, Wotan Wilke Möhring und Heike Makatsch vor der Kamera. Mit Fahri Yardim, Milan Peschel und Marie Bäumer drehte er zuletzt „Irre Sind Männlich“. Mit Jessica Schwarz und Uwe Ochsenknecht wird er zusammen in „Landliebe“ zu sehen sein.

Tom Beck Fort von hier – Single