„Bodyguard“ in Köln. Ein besonderes Musical-Highlight!

Photo credit: Nilz Böhme
DATUM» 05.08.2016 - 31.01.2017
ARTIST»
EVENT»
VENUE»

Der preisgekrönte Musical-Erfolg aus dem Londoner West End Deutschland-Premiere im Musical Dome Köln Mit der Deutschland-Premiere von BODYGUARD – DAS MUSICAL kehrt die Domstadt nach fünf Jahren zurück auf die Landkarte der Musical-Metropolen und beherbergt seit November 2015 eine internationale Spitzenproduktion mit festem Standort im Musical Dome. Im Londoner West End begeisterte die fesselnde Lovestory nach dem gleichnamigen Kino-Blockbuster über zwei Jahre hinweg das Publikum. Noch bis Ende Januar 2017 ist die Londoner Originalproduktion in Köln zu erleben, erstmals in deutscher Inszenierung – Songs in Englisch, Dialoge auf Deutsch. Neben allen von Whitney Houston interpretierten Titeln aus dem Grammy-prämierten Soundtrack ergänzen zahlreiche weitere Welthits der Soul- und Pop-Diva diese mitreißende Bühnenadaption. Fünf Jahre lang musste Köln auf eine große internationale Longstand-Produktion warten. Seit November 2015 wird nun im Musical Dome BODYGUARD – DAS MUSICAL gespielt und damit ein Stück, welches in der britischen Hauptstadt über zwei Jahre hinweg Publikum und Kritiker gleichermaßen begeisterte.

In der Kategorie „Best New Musical“ wurde es nicht nur mit dem WhatsOnStage Award ausgezeichnet – dem begehrten Publikumspreis aus dem West End – sondern auch für den renommiertesten britischen Theaterpreis, den Laurence Olivier Award, nominiert. Der Stoff des Kino-Blockbusters als topmodernes Bühnenereignis Der Kinohit Bodyguard, nach dem Drehbuch des amerikanischen Regisseurs, Produzenten und Autors Lawrence Kasdan (u.a. Star Wars – Das Imperium schlägt zurück, Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes, Silverado), machte die dramatische Liebesgeschichte um den Superstar Rachel Marron und den Bodyguard Frank Farmer weltbekannt. Allein in Deutschland lockte der Streifen mit Whitney Houston und Kevin Costner in den Hauptrollen über 6 Millionen Zuschauer in die Kinos. In der Musical-Bearbeitung des Oscar-Preisträgers Alex Dinelaris (Bestes Drehbuch für Birdman) wird aus dem Filmstoff der neunziger Jahre ein Bühnenerlebnis der Gegenwart, das der Filmvorlage in Sachen Glamour, Spannung und Romantik in nichts nachsteht. Dabei verleiht das Live-Erlebnis der Geschichte eine vollkommen neue Dimension. Kasdan zweifelte keinen Moment am Erfolg des Musicals: „Das englische Kreativteam hatte großartige Ideen, mit denen man den Film in etwas Neues verwandeln konnte. Und als ich die Liste der Songs für das Stück sah, war ich sicher, dass hier etwas ganz Besonderes entsteht!“

Vorstellungen bis Ende Januar 2017:

Do – Sa: 19.30 Uhr / Mi, So: 18.30 Uhr Sa: 14.30 Uhr / So: 14.00 Uhr Mo, Di spielfrei