„Easy Does It“ – die Biographie über Cro, die Maske und den ganzen Rest

VERÖFFENTLICHUNG» 08.10.2014
ARTIST»
AUTHOR» ,
PUBLISHER»
Cro Easy Does It bei Amazon bestellen

Eine Zeit lang konnte man denken, Cro sei nach Peter Fox und dem Grafen von Unheilig der neue deutsche Konsens-Künstler und aus den Charts gar nicht mehr weg zu bekommen. Dafür ist seine Mischung aus Pop und Rap letztendlich aber doch zu speziell. Ein Titel wie „Easy“ kann auch Otto Normalhörer begeistern, doch wenn es dann mit jugendgemäßen Texten und ausufernden Rap-Passagen ans Eingemachte geht, verliert er die Nähe zum 08/15-Radioformat. Gut so!

Mit vielen Songs wurde die Netzwelt schon vor dem Debütalbum überschwemmt. Zum großen Teil als freie Downloads und mit jugendgemäß aufgemachten Videos. Cro grenzt sich ab von allen Aggro-Typen und Ghetto-Kids. Seine Musik hat eine durch und durch optimistische Grundhaltung und nähert sich damit dem Reggae an, wie dies schon lange kein Rapper mehr getan hat. In vielen Texten und melodischen Elementen erinnert er an die Anfangszeiten von Fettes Brot und den Fanta 4. Dazu kommt die Pandamaske, die der Rapper auf der Bühne und auf offiziellen Fotos trägt. Das macht ihn zum Mysterium, über das Fans gerne mehr erfahren wollen.

Im vorliegenden Buch haben diese nun die Gelegenheit, ohne dass natürlich die Maske gelüftet wird. „Easy Does It“ ist weit mehr als ein Fanbuch, denn es wurde von zwei Weggefährten geschrieben, die von Beginn an beim Label Chimperator waren und die Entdeckung von Cro sowie den weiteren Erfolgsweg hautnah mit erlebt haben. Die Story wird in zwei Erfahrungsberichten erzählt – im Wechsel von Sebastian Andrej Schweizer, dem Gründer des Labels, und von Markus „Psaiko.Dino“ Brückner, der zu Beginn des Geschehens noch Praktikant war, dann aber zum DJ von Cro avancierte. Eine wundersame Geschichte, bei der sich beide Erzähler den Staffelstab immer gekonnt weiter geben.

Die ca. zwei Jahre, über die hier berichtet wird, geben einen guten Einblick in die deutsche Musiklandschaft inklusive der medialen Ereignisse, beschreiben den steinigen Weg vom Geheimtipp zum Topstar und allem, was währenddessen drum herum passiert. Das Buch ist spannend und lustig geschrieben, der Erzählfluss sehr stimmig. Man erfährt viel über die Menschen, auch über diesen ominösen Kerl hinter der Maske. Wer das Phänomen Cro zumindest ansatzweise verstehen will, ist mit diesem Buch (das auch als Hörbuch erhältlich ist) bestens bedient.