Four Music feiert 20. Geburtstag mit Jubiläums-Buch

 20 Jahre Four Music bei Amazon bestellen

Das Label Four Music wurde vor zwanzig Jahren von den Fanta 4 gegründet. Zunächst lief nur der Vertrieb über Sony BMG, später wurde Four Music eine Tochtergesellschaft des Majorlabels. Ziel war es, Bands zu fördern, die sich von den etablierten Popgrößen abheben.

Das brachte Werke unter anderem von Afrob, Freundeskreis, Gentleman und Blumentopf. Im neuen Jahrtausend kamen  Clueso, Jupiter Jones und Hurts hinzu, Marsimoto, Marteria und Casper. Ganz aktuell sind Joris und Mark Forster als Dauerbrenner zu nennen.

So viel schöne Musik – da gibt es auch viele Geschichten zu erzählen. Zum Jubiläum hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Hardcoverbuch im LP-Format, das die Geschichte des Labels Revue passieren lässt. Auf knapp 150 Seiten findet man darin Gespräche zwischen Max Herre und Marteria, Joy Denalane und Balbina, den Fantastischen Vier oder den vier Four Music-Chefs Fitz Braum, Mark Löscher, Volker Mietke und Michael Stockum.

Die Aufmachung ist wirklich toll. Großformatige Fotos, die eine sympathische Stimmung rüber kommen lassen. Aus jedem Jahr wird ein Album näher beleuchtet. So entsteht eine schöne Chronik. Die Texte stammen aus der Feder des Journalisten Jan Wehn.

Und das ist noch nicht alles: Begleitend gibt es die Liedsammlung „Four Elements – 20 Jahre Four Music“ mit 20 Songs auf 2 LPs. Wieder ein Titel pro Labeljahr, beginnend mit „A-N-N-A“ von Freundeskreis bis hin zu Mark Forsters „Wir sind groß“.

In dieser Jubiläums-Veröffentlichung steckt viel Herzblut und sie ist rundum gelungen. Schön, wenn man zwanzig Jahre Arbeit so glanzvoll feiern und auf jede Menge Erfolge zurück blicken kann.

four_music_buch

Unsere Empfehlung

Four Elements-20 Jahre Four Music [Vinyl LP] [Vinyl LP]
2 Bewertungen
Four Elements-20 Jahre Four Music [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • Various, Four Elements-20 Jahre Four Music [Vinyl LP] [Vinyl LP]
  • Four Music (Sony Music)
  • Vinyl

Letzte Aktualisierung am 29.09.2016 um 20:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu