Annett Louisan überzeugt auf CD und DVD mit „Zu viel Information – Live“

VERÖFFENTLICHUNG» 03.10.2014
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Annett Louisan Zu viel Information – Live bei Amazon bestellen

Seit 10 Jahren erfreut uns Annett Louisan nun schon mit ihren modernen Chanson und ironischen, humorvollen und nachdenklichen Texten. Im Februar erschien ihr aktuelles Album „Zu viel Information„, das es wieder in die oberen Ränge der Charts schaffte. Wer die dazugehörige Tour verpasst hat, kann sich die charmante, derzeit wieder blonde Sängerin jetzt mit „Zu viel Information – Live“ auf CD und DVD ins Wohnzimmer holen.

Die CD enthält 16 Songs, die während verschiedener Konzerte der diesjährigen Tour aufgenommen wurden. Überwiegend sind natürlich Lieder vom aktuellen Album enthalten, aber auch einige ältere Titel wie das herrlich überdrehte „Eve“, „Das alles wär nie passiert“ oder Annetts erster Hit „Das Spiel“. Mit  dem atmosphärischen „Wicked Game“ und „Moonriver“  gibt es auch zwei spannende Coverversionen. Begleitet wird die Sängerin von vier hervorragenden Musikern, die neben den grundlegenden Instrumenten Gitarre, Klavier, Bass und Percussion auch mal zwei Celli, ein Banjo oder ein Glockenspiel auspacken und insgesamt für wunderbar stimmige Arrangements sorgen.

Die DVD zeigt die Aufzeichnung des Konzertes in Dessau aus der Reihe ZDF@bauhaus. Die Songauswahl unterscheidet sich etwas von der CD, so ist hier etwa die Ballade „Besonders“ mit dabei, in der das Thema Trennung auf berührend sensible Weise aus Sicht eines Kindes beschrieben wird, außerdem von den älteren Titeln „Pärchenallergie“ und „Drück die 1“. Die musikalische Besetzung ist dieselbe wie auf der kompletten Tour und passend zu den akustischen Arrangements ist auch die Show sehr persönlich gehalten und kommt ohne Effekte aus. Annett bezaubert hauptsächlich mit ihrem Gesang, wobei sie mühelos den Spagat zwischen zweideutig humorvollen Titeln wie „Dein Ding“ und zutiefst melancholischen Stücken wie „Du fehlst mir so“ oder „Papillon“ schafft. Zwischendurch macht sie charmante kleine Ansagen, flirtet mit ihren Zuhörern –  und lässt sich während „Bei aller Freundschaft“ sogar durch einen zurückflirtenden Herrn kurz aus der Fassung bringen. Dafür hat sie ihr Publikum bei „Zu viel Information“ wieder so fest im Griff, dass es im Refrain einen eigenen Gesangspart übernimmt.

Als Bonus gibt es auf der DVD noch die Videoclips zu „Dein Ding“ und „Besonders“, und abgerundet wird dieses überzeugende Live-Package durch tolle Konzertfotos im Booklet. Fans von Annett Louisan sollten sich „Zu viel Information – Live“ auf keinen Fall entgehen lassen.