Bryan Adams und „Reckless“ – auch nach 30 Jahren noch rücksichtslos gut

VERÖFFENTLICHUNG» 07.11.2014
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Bryan Adams Reckless bei Amazon bestellen

Mit „Reckless“ hat Bryan Adams im Jahr 1984 sein Meisterstück abgeliefert. Man könnte auch sagen: Ab dann ging es bergab. Denn aus dem ehemaligen Hardrocker ist spätestens mit der Filmschnulze „(Everything I Do) I Do It For You“ der Herz-Schmerz-Mann für alle Fälle geworden. Erste Vorboten gab es ehrlicherweise aber schon auf „Reckless“. „Run To You“ ist noch sehr gitarrenbetont, „Heaven“ aber absolut radiotauglich und fest im Mainstream verwurzelt. Der große Klassiker ist allerding „Summer Of ’69“ – da rüttelt keiner dran. Jede Coverband, die was auf sich hält, muss den Titel im Repertoire haben. Wenige Akkorde und jeder Saal steht Kopf.

Das Album „Reckless“ erschien am 5. November 1984, genau am 25. Geburtstag des Künstlers. Und es macht auch heute noch großen Spaß, das zeitlose Werk zu hören. Nach „Summer Of ’69“ folgt auf dem Album der Hammer-Song „Kids Wanna Rock“. Die Kombi funktioniert immer gut. Von den zehn Titeln wurden ganze sechs (!) als Singles ausgekoppelt und erreichten allesamt die Top 20 der amerikanischen Billboard-Charts. Damit war der Kanadier endgültig im Land der unbegrenzten Möglichkeiten angekommen.

Zum Jubiläum gibt es die Neuveröffentlichung im Digipack mit reichlich Bonusmaterial. Als Anhang zum Originalalbum enthält CD 1 sieben bisher unveröffentlichte Demosongs, die es nicht aufs Album geschafft hatten. Interessanterweise ist da jetzt auch endlich der rockige Titelsong mit bei, der 1984 die Produktions-Deadline nicht geschafft hat. Bryan Adams in Bestform – und ein würdiger Abschluss für den Re-Release.

CD 2 legt eine weitere Schippe drauf und bringt das legendäre 1985er Konzert im Hammersmith Odeon als Live-Mitschnitt, der für die BBC aufgezeichnet wurde. Inhaltlich ist die Standard-CD-Version schon sehr wertig. Hinzu kommt ein ausführliches Booklet, dass neben einem historischen Abriss zum Album auch die Lyrics der Bonussongs enthält. Sehr löblich! Wer damit noch nicht voll bedient ist, greift zur Super Deluxe Version, die das Album noch im 5.1 Mix auf BluRay enthält und eine zusätzliche DVD „Reckless The Movie“ mit den Original-Videos.

Tickets für die aktuelle Reckless Tour 2014 gibts hier!