30 Meilensteine in 20 Jahren – Hot Water Music’s „20th Anniversary Collection“

VERÖFFENTLICHUNG» 27.03.2015
BEWERTUNG» 9 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Hot Water Music 20th Anniversary Collection bei Amazon bestellen

„Live Your Heart And Never Follow!“ Diese tief bewegenden Zeilen aus der trockenen Kehle Chuck Ragans hatten  wohl Auswirkungen auf das Leben einer gesamten Generation. Schriftsteller Oliver Uschmann widmete dieser Zeile in seinem Buch „Überleben auf Festivals“ sogar ein ganzes Kapitel. Es ist ein Ausruf an das aufrechte Leben und ein Appell immer standhaft gegenüber seinen Eltern, der Gesellschaft oder auch sich selbst zu sein. Kurz und knapp: Lass dir nichts erzählen, du bist auf deinem Weg!

Nun hat man sich zum 20-jährigen Jubiläum zusammen gefunden, um die wichtigsten Songs ihrer Bandkarriere zu sammeln und auf LP erneut zu veröffentlichen. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, es ist ein verdammtes Manifest und keiner der Songs hat auch nur Nuancen von ihrer damaligen Wirkung verloren.

Die älteren Lieder Manual und Rooftops ergänzen sich auch in Live-Versionen mit neueren Stücken wie State of Grace und vor allem Drag My Body, welches wohl eines der großartigsten Musikvideos in ihrem Genre darstellt. Der Alltime-Favourite It’s Hard To Know ist natürlich ebenfalls mit von der Partie. Nicht nur Chuck Ragan verlieh Hot Water Music, u.a. mit diesem Song, das Gesicht der hart arbeitenden Mittelklasse. Nein, auch Gitarrist Chris Wollard legte zum Beispiel mit Trusty Chords vom Album „No Divisions“ einen Grundstein für erhobene Fäuste und brüllende Stimmen, die aus so vielen bärtigen Sprachrohren bei Konzerten zu hören sind. Die Band ist trotz ihrer 30 bestehenden Jahre immer noch ein wichtiger Bestandteil der Punkrockszene und eine Inspiration für gestandene Bands und Singer/Songwriter, die vielleicht schon eine größere Popularität besitzen, als die Band aus Gainesville, Florida selbst. Stichwort: Frank Turner oder The Gaslight Anthem.

Es sind die grundehrlichen Werte, die diese Band so einzigartig machen. Bevor man zu sehr in Lobeshymen hineinsteigert, folgendes: Das Album ist eine absolute Kaufempfehlung, nicht nur für Fans, sondern für diejenigen, die Punkrock und die darin verbundene Message über alles lieben.