Ina Müller mit neuer CD-DVD „48 Live“

VERÖFFENTLICHUNG» 24.10.2014
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Ina Müller 48 Live bei Amazon bestellen

Auf Konzerten von Ina Müller müssen sich Männer warm anziehen. Siebekommen durchgehend ihr Fett weg und sollten schon eine Menge Selbstironie an den Tag legen, um den Abend unbeschadet zu überstehen. Die neue CD/DVD „48 live“ beherbergt das aktuelle Programm, das die norddeutsche Entertainerin (inzwischen ist sie schon 49) über Monate in der Republik spielte.

Ina singt nicht nur. Wer ihre Sendungen regelmäßig sieht, kennt sie als unermüdliche Schwaflerin und Kabarettistin. Das geht so weit, dass Einlagen wie „Ina redet übers Fremdgehen“ oder „Ina redet über Wallungen“ eine eigene Tracknummer auf den Silberlingen bekommen.

Sie ist eine reife Frau – da muss man kein Geheimnis draus machen. So wie Adele ihre Alben „19“ und „21“ betitelt, nannte sie ihr neustes Werk halt „48“. Aus dieser Lebenserfahrung schöpft ihr ganzes Programm. Es geht um Frauen in den Wechseljahren, deren Wehwehchen und Träume. „Sie schreit nur noch bei Zalando“ ist ein echter Knallersong, der diese Thematik gut zusammenfasst.

Doch es gibt auch nachdenkliche, biographische Momente im Programm. Ina erzählt von ihren fünf Schwestern, schmachtet ein plattdeutsches Lied auf die Mama und singt „De Klock is dree“. Über 100 Minuten dauerte die Show. Und zum Ende hin wird das Geschehen immer mehr zur großen Party.

Ina Müller ist auf jeden Fall sehenswert und sehr komisch, auch wenn man selbst nicht weiblich ist. Das Package beinhaltet zwei CDs und eine DVD mit der gleichen Tracklist. Auf DVD gibt es das Video zu „Wenn ich wegguck“ als Bonus. Wer Ina schon live gesehen hat, für den ist die Aufnahme eine schöne Erinnerung. Für alle anderen eine gute Alternative – oder ein kleiner Vorgeschmack. Die nächste Tour kommt bestimmt!