Loreena McKennitt präsentiert ihr Weihnachtsalbum „A Midwinter Night´s Dream“ erstmalig auf Vinyl

VERÖFFENTLICHUNG» 14.11.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Loreena McKennitt A Midwinter Night´s Dream bei Amazon bestellen

Seit 30 Jahren steht die kanadische Sängerin und Songwriterin Loreena McKennitt nun schon erfolgreich auf der Bühne. Und dieses Jubiläum wird natürlich gefeiert – jetzt zur Weihnachtszeit unter anderem mit einer limitierten Vinyl-Auflage ihres 2008 erschienenen Albums „A Midwinter Night´s Dream“.

Loreena McKennitt präsentiert auf „A Midwinter Night´s Dream“ hauptsächlich überlieferte Weihnachtslieder im neuen Gewand und nutzt dabei wie gewohnt traditionelle akustische Instrumente und verwendet Elemente der keltischen und orientalischen Musik. Das Album beginnt sehr ruhig mit „The Holly & The Ivy“, das die Sängerin mit ihrer klaren kraftvollen Stimme sehr frei über einer fast nur aus schwebenden Harmonien bestehenden Begleitung interpretiert. „Un Flambeau, Jeanette, Isabelle“ wird als sehr beschwingtes fröhliches Instrumentalstück präsentiert  und auch „Good King Wenceslas“ kommt schön tänzerisch daher.

Insgesamt überwiegen aber doch die ruhigen Stücke wie „The Seven Rejoices of Mary“ oder das von Harfe begleitete, wiegenliedartige „Conventry Carol“. Die beiden sich wunderbar ins Gesamtkonzept einpassenden Eigenkompositionen „Snow“ und „Seeds Of Love“ haben auch eher eine winterlich-melancholische Grundstimmung. Es sind aber nicht nur englische Stücke zu hören – bei „Noël Nouvelet“ singt Loreena in französischer Sprache und „Emmanuel“ hat einen lateinischen Text.

„God Rest You, Merry Gentleman“, das wohl bekannteste Lied des Albums, wird von Loreena mit arabischen Rhythmen und Klängen recht ungewohnt interpretiert. Mit „Gloucestershire Wassail“ findet sich auch ein wie von Weihnachtsängern a cappella vorgetragenes Lied auf dem Album, das zunächst einstimmig erklingt und im Laufe der zahlreichen Strophen harmonisch immer vielfältiger wird. Den Abschluss bildet das wunderschöne „In The Bleak Midwinter“, eines meiner persönlichen Lieblingslieder, das hier leider nur instrumental zu hören ist.

In der Vinyl-Edition von „A Midwinter Night´s Dream“  kommt zum einen das liebevoll illustrierte Cover besser zur Geltung, zum anderen entfaltet sich natürlich der authentische Langspielplatten-Klang im Wohnzimmer. Für nostalgische Plattenspieler-Besitzer und Liebhaber des Besonderen ist diese Platte also sicher das perfekte Weihnachtsgeschenk.