Neu, ungewöhnlich und auch amüsant zeigen sich Aliases mit „Derangeable“

VERÖFFENTLICHUNG» 15.04.2016
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL»
Aliases Derangeable bei Amazon bestellen

Endlich präsentieren Aliases ihren neuen Longplayer über das sympathische Label Backsick Records. Vor fünf Jahren wagte der ehemalige Sikth-Gitarrist Graham „Pin“ Pinney mit seinem Projekt einen neuen Start, um mit seinem Talent dem Math-Metal zu frönen. Auf „Derangeable“ scheint er mit seiner Band den Bindfaden aus komplexen Song-Strukturen zu verfeinern.

Mit Find Where You Hide startet das Album mit noch bekannten Wegen aus der EP „Safer Than Reality“, doch plötzlich merkt man, dass das Schiff absichtlich ins Wanken gebracht wird. Der Schaukelmodus artet in einen wankelmütigeren Trip aus, deren Ende absolut nicht bekannt ist. Die Reise ins Anonyme scheint das Ziel der Band gewesen zu sein, zumindest für den Hörer, denn zwischen kopflastigem Riffing, Saxophon, Dubstep, Jazz, Salza, Dissonanten und vielen anderen kleinen instrumentalen Spielereien, gibt es auf der Gesangsebene reichlich Abwechslung. Dort gibt es vielen Gekrächze, popartige Ohrwurmfresser mit schnellen Sprechsparts! Besonders gefällt mir der leichte und nicht überproduzierte Sound von „Derangeable“. Es gibt Aliases einfach noch mehr Natürlichkeit, die einfach nach dynamischem statt kunstgerechtem Tech-Metal klingt. Es klingt fortschreitend und inständig – eben progressiv. Für den Hörer scheint das eben der Reiz an Graham „Pin“ Pinney Songwriting zu sein, denn gerade Formen von Hits erwarte ich eben nicht vom Erfinder der europäischen Math-Liga. Auf dieser Platte ist noch nicht alles erfasst,eher unbewusst noch nicht wahrgenommen oder aus Freude für andere Beats verdrängt? Wer weiß das schon?!

Aliases sind eben anders oder besser gesagt: Das Problem ist ja nicht, dass man einen leichten Knall hat. Das Problem ist, jemanden zu finden, der einen möglichst kompatiblen Knall hat. Und jetzt bringt Derangeable den Funken zum Zünden zu euch.

Unsere Aliases Empfehlung

Derangeable
  • BASICK RECORDS
  • MP3-Download

Letzte Aktualisierung am 4.12.2016 um 14:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Aliases

AngebotBestseller Nr. 1
Derangeable

Aliases, Derangeable - Basick Records (Membran) - Audio CD

16,78 EUR - 0,17 EUR 16,61 EUR
Bestseller Nr. 3
Encyclopedia of Pop Music Aliases, 1950-2000 by Bob Leszczak (2014-12-11)

Bob Leszczak - Rowman & Littlefield Publishers - Gebundene Ausgabe

142,20 EUR

Letzte Aktualisierung am 4.12.2016 um 14:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API