Pretenders: das erste Album seit acht Jahren

VERÖFFENTLICHUNG» 21.10.2016
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Pretenders Alone bei Amazon bestellen

Ursprünglich sollte „Alone“ das neue Solowerk von Chrissie Hynde werden. Sie hatte 2014 ihr Album „Stockholm“ veröffentlicht und mehr als nur einen Achtungserfolg erzielt. Platz 22 in den UK-Charts kann der erfolgsverwöhnten Sängerin aber nicht ausreichen – und so muss doch der Name der weltbekannten Pretenders wieder herhalten. Dass der Artikel „The“ weg gelassen wurde, mag juristische Gründe haben, tut aber auch weiter nichts zur Sache.

Chrissie Hynde nahm „Alone“ zusammen mit Produzent und Multi-Instrumentalist Dan Auerbach von The Black Keys in Nashville auf. Die Band besteht aus Johnny Cashs ehemaligen Bassisten Dave Rose, Country Rocker Kenny Vaughan und allerlei Mitgliedern von Auerbachs Nebenprojekt The Arcs: Richard Swift (Schlagzeug), Leon Michels (Keyboards) und Russ Pahl (Pedal-Steel-Gitarre). Gemixt wurde das Album von Tchad Blake (Arctic Monkeys, Peter Gabriel, Elvis Costello). Der amerikanische Rockgitarristen Duane Eddy hat ein Gastspiel auf dem schwungvollen und charakteristischen „Never Be Together“.

Der Sound des Albums kommt dem der frühen Pretenders erstaunlich nahe. Natürlich hängt das auch mit Chrissies Stimme zusammen, die nichts an ihrer Anziehungskraft verloren hat, auch wenn die Sängerin inzwischen das Rentenalter tangiert. Das erste Pretenders-Album seit acht Jahren überzeugt mit rauen Gitarren, die den perfekten Kontrast zu Chrissies weichen Vocals bilden.

Neu ist vielleicht der Country-Touch mancher Tracks, doch im Großen und Ganzen bietet die Sängerin uns hier ein zeitloses und sehr atmosphärisches Album, das den Geist der Pretenders atmet und ihren Sound in die Gegenwart führt. Klar hätte es auch ein Soloalbum werden können, doch Auerbach hat die Produktion so geführt, dass es als Pretenders-Album absolut in Ordnung geht.

Chrissie Hynde beschreibt „Alone“ wie folgt: „Von allmeinen Alben liebe ich dieses am meisten. Richtige Musiker spielen richtige Musik. Es hat 48 Stunden gedauert, um jeden Ton zu singen und aufzunehmen. Aber 40 Jahre, um sie vorzubereiten.“ Nachvollziehbar.

Unsere Pretenders Empfehlung

Alone
2 Bewertungen
Alone
  • Pretenders, Alone
  • Bmg Rights Management (Warner)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 10:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Pretenders

Bestseller Nr. 1
Alone

Pretenders, Alone - Bmg Rights Management (Warner) - Audio CD

11,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Pretenders

Pretenders, Pretenders - Wea International (Warner) - Audio CD

4,49 EUR
Bestseller Nr. 3
The Pretenders - Greatest Hits

The Pretenders, The Pretenders - Greatest Hits - W S M (Warner) - Audio CD

21,13 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 10:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API