„Rock Christmas – The Very Best Of“ erscheint als New Edition

VERÖFFENTLICHUNG» 07.11.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
John Lennon Rock Christmas - The Very Best Of bei Amazon bestellen

Weihnachten ohne Weihnachtslieder ist genauso undenkbar wie Ostern ohne Ostereier. Und längst wird die musikalische Gestaltung des Festes nicht mehr nur Kirchenchören und dem Blockflöte spielenden Nachwuchs überlassen – auch bei Rock-und Popmusikern erfreut sich dieses Genre großer Beliebtheit. Universal hat diesem Umstand bereits in den Jahren Jahr 2000 und 2011 mit dem Sampler „Rock Christmas – The Very Best Of“ Rechnung getragen. Nun erscheint eine New Edition mit erweiterter und aktualisierter Tracklist.

Das Doppelalbum bietet mit insgesamt 41 Titeln einen guten Querschnitt rockiger Weihnachtsmusik und enthält jede Menge Klassiker wie John Lennons „Happy Xmas (War Is Over)“, Queens „Thank God It´s Christmas“, „Last Christmas“ von Wham, Paul McCartney „Wonderful Christmastime“ oder „Winter Wonderland“ gesungen von Doris Day. Daneben gibt es jetzt einige Songs aus dem neuen Jahrtausend, beispielsweise „Santa Baby“ von den Pussycat Dolls oder „Mistletoe“ von Colbie Caillat. Selbst Bryan Adams ist mit seiner Weihnachtssingle „Christmas Time“ vertreten.

„Silent Night“ gibt es gleich dreimal zu hören, einmal sehr gefühlvoll interpretiert von der Gospellegende Malahia Jackson, einmal fast klassisch mit Kinderchor von Annie Lennox. Mein persönlicher Favorit ist aber die tolle soulige A-cappella-Version von Boyz II Men. Zweimal dürfen wir uns auch an Rudolph The Red-Nosed Reindeer erfreuen, wobei ich die altmodische Version von Ella Fitzgerald dem etwas zu hippen Mix der Boyband All-4-One vorziehe.

Einige Songs sind thematisch nicht ganz so eindeutig der Weihnachtszeit zuzuordnen, etwa Loonas Version von „Hijo De La Luna“ oder „What If“ von Kate Winslet, passen aber von der Stimmung her wunderbar auf diesen Sampler. Und es müssen ja auch wirklich nicht nur Songs mit Christmas im Titel sein. Wer sich dieses Jahr gerne von einer Mischung aus modernen Weihnachtssongs und zeitlosen Klassikern beschallen lassen will, liegt mit der neuen Ausgabe von „Rock Christmas – The Very Best Of“ auf jeden Fall richtig und erspart sich den Erwerb vieler einzelner Weihnachtsalben.