Saltatio Mortis fürs Fest der Liebe mit ruhigen Klängen

VERÖFFENTLICHUNG» 27.11.2015
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Saltatio Mortis Zirkus Zeitgeist - Ohne Strom und Stecker bei Amazon bestellen

Saltatio Mortis müssen sich in den letzten Jahren oft den Vorwurf anhören, dass ihre mit E-Gitarren versehene Rockmusik kaum noch den Geist des Mittelalters atmet, dem man sich zu Beginn der Karriere verschrieben hat. Das mag auf den ersten Blick stimmen – doch wir wollen nicht vergessen, dass die Band immer noch zweigleisig fährt. Ihre Auftritte auf Mittelaltermärkten sind weiterhin ein musikalisches Fest, ganz in alter Tradition mit Dudelsäcken und weiteren ungewöhnlichen Instrumenten und einer immensen Spielfreude, die das Publikum mitreißt. Parallel dazu gibt es halt die Hallen-Rockshows, die von Album zu Album mehr Zuschauer zu Saltatio Mortis locken und ihnen ein großes Rock-Publikum bescheren.

In die Mittelalter-Diskussion will ich jetzt gar nicht einsteigen. Mir gefallen beide Seiten der Band. Und wie man jetzt sieht, tut sie alles, um die alten Fans nicht zu verprellen. Das ausgezeichnete neue Album „Zirkus Zeitgeist“ erscheint nun nämlich in einer Version „Ohne Strom und Stecker“. Unplugged – würde man auf Neudeutsch sagen.

Schon für die Livekonzerte bei den Spectaculum-Shows gab es zwei aktuelle Songs in umarrangierten Versionen. Nun hat man sich (fast) das komplette Album vorgenommen. Nur „Augen zu“ und „die „Abschiedsmelodie“ fielen raus, hinzu kam aber der wunderschöne Bonustrack „Gossenpoet“. Geradezu intim klingen die Songs und natürlich darf hier und da auch eine gehörige Portion Spaß nicht fehlen. Die Liebe zu akustischen Instrumenten und das typische Augenzwinkern von Saltatio Mortis klingen hier förmlich durch jede Note. Viele Songs, die vorher noch sehr energisch aus den Boxen dröhnten, kommen plötzlich sehr entspannt, bisweilen gar schwermütig. Es ist, als habe der Herbst die Arrangements verändert.

Instrumental ist es gar nicht so mittelalterlich, wie man vermuten könnte. Es sind vor allem akustische Gitarren, die den Stücken jetzt Folk-Charakter geben. Natürlich versetzt mit Dudelsäcken, Schalmeien, Drehleiern und Flöten hier und da. Die Neu-Interpretation ist sehr kreativ und verleiht den Songs neue Tiefe. Klasse Idee, die sehr gut umgesetzt wurde.

In der limitierten Deluxe Edition des Albums haben sich die acht Musiker noch von sich selbst inspirieren lassen. Nachdem mit „Willkommen in der Weihnachtszeit“ und „Maria“ schon im Hochsommer Weihnachten war, haben die Spielleute nun eine Bonus-CD zusammengestellt mit dem Titel „Fest der Liebe“. Dafür wurden neben den genannten Titeln auch neue Weihnachtssongs aufgenommen und versüßen so die Weihnachtszeit auf ihre ganz eigene Art – mit Weihnachten im Zeichen vom Dudelsack, E-Gitarre und bissigen Texten

Bevor man diese Bonus-CD allerdings der holden Verwandtschaft zum Festtage auflegt, sollte man zunächst auf die Texte hören und überlegen, ob Oma und Opa mit der Saltatio Mortis eigenen Anwendung von Ironie und Sarkasmus umgehen können. „Morgen, Kinder, wird’s nichts geben“ bietet eine überdeutliche Gesellschaftskritik und der Text von „Alle Jahre wieder“ greift die Mentalität des Konsums an. „Als die Waffen schwiegen“ ist hingegen ein sehr ernster, melancholischer Song, der sich auf ein Geschehen im Ersten Weltkrieg beruft. Gänsehaut pur! Und dann gibt es Whams Gassenhauer „Last Christmas“ in der ultimativen Rock-Version. Hier bekommt das „Fest der Liebe“ echt Klasse!

Unsere Saltatio Mortis Empfehlung

Angebot
Zirkus Zeitgeist - Ohne Strom und Stecker (Deluxe Edition)
41 Bewertungen
Zirkus Zeitgeist - Ohne Strom und Stecker (Deluxe Edition)
  • Saltatio Mortis, Zirkus Zeitgeist - Ohne Strom und Stecker (Deluxe Edition)
  • Vertigo Berlin (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 2.12.2016 um 20:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Saltatio Mortis

Bestseller Nr. 1
Zirkus Zeitgeist (Limited Deluxe Edition Digipack)

Saltatio Mortis, Zirkus Zeitgeist (Limited Deluxe Edition Digipack) - We Love Music (Universal Music) - Audio CD

11,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Das Schwarze Einmaleins

Saltatio Mortis, Das Schwarze Einmaleins - Napalm Records (Universal Music) - Audio CD

6,29 EUR
Bestseller Nr. 3
Licht und Schatten Best of-2000-2014 inkl. 3 neue Songs (Mediabook)

Saltatio Mortis, Licht und Schatten Best of-2000-2014 inkl. 3 neue Songs (Mediabook) - Napalm Records (Universal Music) - Audio CD

15,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 2.12.2016 um 20:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API