Sam Smith: Debüt als Neu-Edition, aber ohne Bond

VERÖFFENTLICHUNG» 06.11.2015
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Sam Smith In The Lonely Hour: The Drowning Shadows Edition bei Amazon bestellen

Jetzt hätte man ja denken können, wenn zum Kinostart des neuen James Bond-Films eine erweiterte Edition des Albums von Sam Smith erscheint, da sei auch der von ihm eingesungene Bond-Song mit drauf. Dem ist aber leider nicht so. Stattdessen wurde die Neuauflage des Albums mit einer Bonus-CD versehen, die neun weitere Tracks enthält.

Das Debütalbum „In The Lonely Hour“ verkaufte sich bisher weltweit über 9 Mio. Mal und stellte einen Rekord damit auf, dass es sich 69 aufeinanderfolgende Wochen lang in den Top 10 der britischen offiziellen Album-Charts hielt – das hat noch kein Debüt jemals zuvor geschafft. In Deutschland war das Album ebenfalls ein voller Erfolg und erreichte bereits Goldstatus. In einer unglaublich kurzen Zeit schaffte es Sam Smith vom Newcomer zu einem internationalen Superstar mit überaus beeindruckenden Erfolgen: Neben vier Nummer-1-Singles in Großbritannien gewann er vier Grammy-Awards, drei Brit Awards und viele weitere Preise. Doch die musikalische Krönung ist wohl seine Auswahl als Interpret des Bondsongs.

„In The Lonely Hour“ ist ein sehr anspruchsvolles, in die Tiefe gehendes Album. Sams Stimme geht unter die Haut und pendelt zwischen introvertierter Melancholie und funky Sounds. Alle Tracks werden überaus gefühlvoll an den Hörer gebracht. Da steht „Stay With Me“ als Aushängeschild zwar weit vorne, doch das komplette Album ist äußerst stimmig und voller Soul. Ein Highlight aus dem Jahr 2014.

Die neue Fassung „In The Lonely Hour: The Drowning Shadows Edition“ beinhaltet neben den Songs der Erstausgabe einen kompletten zweiten Silberling. Zu den neuen Songs gehört unter anderem der namensgebende Titel „Drowning Shadows“, der von Sam und Fraser T. Smith geschrieben wurde. Es ist eine ruhige, herzzerreißende Ballade, die Sams beeindruckende Stimme in den Vordergrund rückt. Außerdem gibt es atemberaubende Coverversionen von „Love Is A Losing Game“ (Amy Winehouse) und „How Will I Know?“ (Whitney Houston) sowie drei von Sam Smiths eigenen Songs als Features mit A$AP Rocky, Mary J Blige und John Legend. Als i-Tüpfelchen hätte halt noch „Writing‘s On The Wall“ gefehlt – ansonsten alles gut.

Unsere Sam Smith Empfehlung

In The Lonely Hour (Drowning Shadows Edition)
4 Bewertungen
In The Lonely Hour (Drowning Shadows Edition)
  • Sam Smith, In The Lonely Hour (Drowning Shadows Edition)
  • Capitol (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 2.12.2016 um 20:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Sam Smith

Bestseller Nr. 1
In The Lonely Hour (Drowning Shadows Edition)

Sam Smith, In The Lonely Hour (Drowning Shadows Edition) - Capitol (Universal Music) - Audio CD

10,75 EUR
Bestseller Nr. 2
In The Lonely Hour (Deluxe Edition)

Sam Smith, In The Lonely Hour (Deluxe Edition) - Capitol (Universal Music) - Audio CD

4,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Stay With Me

Universal Music International Ltda. - MP3-Download

1,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 2.12.2016 um 15:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API