Soundtrack zur Neuverfilmung des Musicals „Annie“, musikalisch verfeinert durch SIA

VERÖFFENTLICHUNG» 14.11.2014
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST» ,
LABEL» ,
Sia Annie bei Amazon bestellen

Im angloamerikanischen Sprachraum zählt das Musical „Annie“ seit seiner Uraufführung im Jahre 1977 zu den beliebtesten und erfolgreichsten Musical-Klassikern für die ganze Familie. Es basiert auf einer Serie von Comic Strips, die von Harold Gray gezeichnet wurde. Fünf Jahre später wurde die rührende Geschichte um das elfjährige Waisenkind Annie unter der Regie von John Huston erstmals verfilmt.

Inhaltlich geht es um ein Waisenkind, das vor der herrischen Leiterin des Waisenhauses flieht. Es wird zwar zurück gebracht, erregt aber die Aufmerksamkeit einer Assistentin des Milliardärs Warbucks, die ein Kind sucht, das (um das Image ihres Arbeitgebers aufzupolieren) eine Woche auf dem riesigen Anwesen leben soll. Nach anfänglichem Widerwillen schließt Warbucks die kleine Annie in sein Herz und will sie adoptieren – diese aber hat sich in den Kopf gesetzt, ihre wahren Eltern zu finden.

Nach der Verfilmung aus dem Jahr 1982 kommt am 15. Januar 2015 eine brandneue „Annie“-Version in die deutschen Kinos, unter anderem mit Jamie Foxx und Cameron Diaz. Für den Soundtrack konnten die Macher des Films die Sängerin und Songwriting-Ikone Sia gewinnen, die das berühmte Songmaterial (mit Titeln wie „Hard Knock Life“) nicht nur neu arrangierte, sondern auch einige neue Stücke („Opportunity“, „Who Am I“) beisteuerte.

Der Soundtrack ist nett anzuhören, auch ohne dass man die Story kennt oder ihr folgen muss. Die Annie-Hauptdarstellerin singt mit leicht plärrender Stimme locker und kraftvoll ihre Songs. Die Arrangements entsprechen heutigen Pop-Hörgewohnheiten. Da hat Sia ganze Arbeit geleistet und verleiht dem Musical einen sehr modernen Touch.

Besonders glanzvoll wird es, wenn Sia selbst singt. Einer der Songs, dem die Australierin neues Leben einhauchte, ist „You’re Never Fully Dressed Without A Smile“, der als erste Single erschien. Ebenso spannend ist Sias ureigene Version von „Opportunity“ und als kleinen Bonus gibt es den deutschsprachigen Musicalsong „Schon morgen“ interpretiert von The Voice Kids-Teilnehmerin Chelsea Fontenel.