Sportfreunde Stiller – nach der Stille kommt der Sturm

VERÖFFENTLICHUNG» 07.10.2016
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Sportfreunde Stiller  Sturm und Stille bei Amazon bestellen

„Sturm und Stille“ ist doch ein gutes Motto für die Sportfreunde Stiller. Da stürmen sie die Charts – ein ums andere Mal – und dann hört man lange Zeit wieder gar nichts von der Band aus Germering bei München. Im 20. Jahr ihres Bandbestehens können Peter Brugger, Flo Weber und Rüde Linhof auf sechs Studioalben und ein wegweisendes MTV Unplugged (2009), mehrere hunderttausend verkaufter Alben, Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Millionen von Konzertbesuchern und last but not least auf drei ECHO-Trophäen und zwei 1Live Kronen zurückblicken.

Man hat sich in der Vergangenheit viel mit dem Thema Fußball beschäftigt und lag da hitmäßig ganz gut. Das filigrane Unplugged-Album war eine Ausnahme. Jetzt, mit der aktuellen CD, ist man wieder da, wo man hin gehört: stimmungsvolle Texte, gerne zum Mitsingen (oder Mitgrölen), hymnische Anekdoten zum Leben, Songs, mit denen man Menschen im Sturm erobert.

Die Sportis haben das 40. Lebensjahr nun allesamt überschritten. Es ist also an der Zeit für tiefgründigere Texte. „Raus in den Rausch“ dürfte ein perfekter Konzert-Opener sein. Mitsingzeile zum Einheizen fürs Publikum inklusive. „Viel zu schön“ und der Titelsong „Sturm und Stille“ klingen nach Revolverheld. Nur dass keiner der Sportis so schön singen kann wie Johannes Strate. Aber das macht den Reiz der Band aus: Schön klingen die Vocals nicht, aber authentisch – so als säße man mit den Kumpels in geselliger Runde zusammen.

„Das Geschenk“ erinnert mich sehr an „Ein Kompliment“, meinen Lieblingssong der Band. Diese optimistische Stimmung hat man hier sehr passend wieder zum Leben erweckt. „Disco4000“ feiert eine elektronische Richtung. Klingt nach Mando Diao, ist aber nicht so ganz mein Fall. Vielmehr hingegen die Hymne ans Älterwerden: „Keith & Lemmy“. Textlich und musikalisch ein echter Burner.

Die neuen Lieder verdichten, worauf es bei den Sportis immer schon angekommen ist und immer noch ankommt: Verbundenheit, Optimismus, Ehrlichkeit, Spaß, Direktheit, Wagemut und Herz. Und Verantwortung, gerade wenn es darum geht die Stimme zu erheben. Ob im Engagement gegen Nazis, gegen Wohnungsleerstand in ihrer Heimatstadt München oder für eine offene Gesellschaft im Angesicht von Verfolgung und Massenflucht.

Nachdenklich wird es mit „Rotweinflaschengrün“ (sehr schöneWortspiele) und „Ich nehm’s wie’s kommt“. Und „Auf Jubel gebaut“ gibt den perfekten hymnischen Abschluss – nicht nur fürs Album, auch für ein Konzert. Es sind die besonderen, musikalischen Momente, die das Fest zum Festival machen. Daraufdarf man sich ab 18. November gefasst machen, wenn die Tour startet. Denn die schönsten Momente feiert man zusammen.

Unsere Sportfreunde Stiller Empfehlung

Sturm & Stille
27 Bewertungen
Sturm & Stille
  • Sportfreunde Stiller, Sturm & Stille
  • Vertigo Berlin (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 5.12.2016 um 09:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Sportfreunde Stiller

Bestseller Nr. 1
Sturm & Stille

Sportfreunde Stiller, Sturm & Stille - Vertigo Berlin (Universal Music) - Audio CD

9,99 EUR
Bestseller Nr. 2
New York, Rio, Rosenheim

Sportfreunde Stiller, New York, Rio, Rosenheim - Vertigo Berlin (Universal Music) - Audio CD

7,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Das Geschenk

Universal Music International Ltda. - MP3-Download

1,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 5.12.2016 um 09:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API