Die letzte Asien-Tournee: „Planes, Trains und Eric Clapton“

VERÖFFENTLICHUNG» 31.10.2014
BEWERTUNG» 6 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Eric Clapton Planes, Trains And Eric bei Amazon bestellen

Gitarren-Gott Eric „Slowhand“ Clapton gehört auch im Alter von fast 70 Jahren noch zu den renommiertesten und einflussreichsten Gitarristen der Gegenwart. Sagenumwoben sind die Crossroads Guitar Festivals. Das Festival wurde von Eric Clapton ins Leben gerufen, um die Lust am Spiel und das Zusammentreffen mit Freunden mit einem guten Zweck zu verbinden.

Doch Eric Clapton beschränkt sich nicht auf diese jährlichen Zusammentreffen – 2014 war er auf Welttournee in den USA, Asien und Europa unterwegs. Zeitweise gab es Gerüchte, er wolle sich danach aus dem Live-Geschäft zurückziehen, doch inzwischen sind rund um seinen Geburtstag im Mai 2015 bereits vier Konzerte in der Londoner Royal Albert Hall angekündigt. Man muss sich also keine Sorgen machen.

Trotzdem verliert die Dokumentation mit dem Titel „Planes, Trains And Eric“ nicht an Bedeutung. Hier werden Eindrücke seiner Tour im mittleren und fernen Osten zu einem 150 minütigen Film (inklusive Bonusbereich) verarbeitet. Unangenehm, aber logisch ist zunächst einmal die Tatsache, dass es sich nicht um einen reinen Konzertmitschnitt handelt.

Der Blick hinter die Kulissen, das Reise- und Tourgeschehen sowie das Interviewen von Weggefährten nehmen breiten Raum ein. Ich finde es immer nervig, wenn das musikalische Geschehen ständig durch Einspieler unterbrochen wird. Letztlich hat das zur Folge, dass ich mir einen solchen Film nur einmal anschaue und dann ad acta lege. Echte Konzertmitschnitte finden den Weg in den DVD-Player viel häufiger.

Sei’s drum. Die Performance der Livesongs ist überragend. Dabei finden sich auch die großen Hits wie „I Shot The Sheriff“, „Layla“, „Wonderful Tonight“, „Tears In Heaven“ und „Cocaine“ in der Setlist. Der Rundumschlag ist umfassend und macht Freude. Neben den 13 kompletten Songs gibt es noch zwei weitere im Bonusbereich. Die filmischen Elemente sind sehr lebendig und geben einen netten Eindruck von der Tour. Das Ganze wird auf DVD und BluRay veröffentlicht.