„Kill You Friends“ – Britpop tötet!

VERÖFFENTLICHUNG» 18.03.2016
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
AUTHOR»
LABEL»
Nicholas Hoult Kill Your Friends bei Amazon bestellen

Der Soundtrack zu „Kill Your Friends“ enthält Musik von Blur, Radiohead, The Prodigy, den Songbirds, Mark Morrison und vielen Größen ähnlichen Kalibers. Grund genug, auch mal dem Film ein Auge und ein Ohr zu gönnen. Immerhin geht es im weitesten Sinne um die Britpop-Szene der 90er Jahre.

Die Handlung spielt im Jahr 1997 und die Britpop-Welle ist quasi auf ihrem Höhepunkt angelangt. Hauptperson des Films ist der A&R-Manager Steven Stelfox. Immer auf der Suche nach neuen Bands für sein Label und dabei ziemlich erfolglos, da er neue Trends immer erst dann erkennt, wenn die Konkurrenz sie ihm vor der Nase wegschnappt.

Wie bei der Serie „Stromberg“ tritt der Protagonist regelmäßig aus der Handlung raus und erklärt dem Publikum (wahlweise angepisst oder hochnäsig) sein Vorgehen. Dabei scheint er unter maßloser Selbstüberschätzung zu leiden.

Die Story kommt so richtig in Fahrt, als Steven bei der Beförderung zum A&R-Chef übergangen wird und im Anschluss seinen Freund und neuen Vorgesetzten umbringt. Danach geht es aufwärts auf der Karriereleiter, doch er hat fortan deinen ehrgeizigen Detective im Nacken. Trotz kurzfristiger Erfolge wird sein schärfster Konkurrent aus der A&R-Abteilung eines Mitbewerbers abgeworben und zum neuen Vorgesetzten. Auch ihn schafft Steven auf unschöne Weise aus dem Weg.

Die Handlung ist rasant, vereint Sex & Crime und wirft einen interessanten Blick hinter die Kulissen eines Musiklabels. Ich hoffe mal, dass alles, was hier vorgeht, stark überzogen ist. Autor John Niven hat den zu Grunde liegenden Roman als Realsatire verfasst und der Film trägt dieser Idee Rechnung. Nicholas Hoult spielt Steven Stelfox und gibt ihm die Attitüde eines Riesenarschlochs mit. Manchmal steht man auf seiner Seite, dann ist man einfach angewidert von seinem Tun.

Handlungsträger des Films ist aber auch die gute musikalische Untermalung. Die Macher schöpfen hier aus dem Vollen und bringen die Songs der 90er Jahre perfekt unter. Ein guter Film für Fans von Britpop und für Fans makabrer Unterhaltung.

Unsere Nicholas Hoult Empfehlung

Kill Your Friends
17 Bewertungen
Kill Your Friends
  • Ascot Elite Home Entertainment (Vertrieb Universum Film) (18.03.2016)
  • DVD, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 103 min
  • Nicholas Hoult, James Corden, Joseph Mawle, Craig Roberts, Georgia King
  • Deutsch, Englisch

Letzte Aktualisierung am 29.09.2016 um 09:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Nicholas Hoult

Bestseller Nr. 1
Kill Your Friends
17 Bewertungen
Kill Your Friends
  • Ascot Elite Home Entertainment (Vertrieb Universum Film) (18.03.2016)
  • DVD, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 103 min
  • Nicholas Hoult, James Corden, Joseph Mawle, Craig Roberts, Georgia King
  • Deutsch, Englisch
Bestseller Nr. 2
Young Ones [Blu-ray]
9 Bewertungen
Young Ones [Blu-ray]
  • Ascot Elite Home Entertainment (Vertrieb Universum Film) (18.11.2014)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 104 min
  • Michael Shannon, Nicholas Hoult, Elle Fanning
  • Deutsch, Englisch
Bestseller Nr. 3
X-Men: Apocalypse [dt./OV]
83 Bewertungen
X-Men: Apocalypse [dt./OV]
  • FOX (15.09.2016)
  • Amazon Video, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 144 min
  • James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Oscar Isaac, Nicholas Hoult
  • Deutsch, Englisch

Letzte Aktualisierung am 29.09.2016 um 09:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API