Mötley Crüe: „The End“ – das letzte Konzert der Hardrock Kultband

VERÖFFENTLICHUNG» 04.11.2016
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Mötley Crüe The End bei Amazon bestellen

„The End“ nennen Mötley Crüe ihre aktuelle DVD. Sie scheinen es also ernst zu meinen und keinen Abschied auf Raten zu zelebrieren. 1980 hatten Nikki Sixx, Mick Mars, Tommy Lee und Vince Neil den zusammengewürfelten Haufen gegründet, der über Jahrzehnte die Metal-Arenen beherrschte.

Am 31. Dezember 2015 enterten Mötley Crüe die Bühne des Staples Centers in ihrer Heimatstadt, Los Angeles, um ihre allerletzte Liveshow zu spielen. Sie war der Höhepunkt ihrer Abschiedstour, die im Juli 2014 begann und sie auf eine Reise durch Nord- und Südamerika, Japan, Australien, Neuseeland, Europa und den mittleren Osten führte. Die Band hat einen Vertrag unterzeichnet, der ihnen nach diesem besagten Konzert Ende 2015 untersagt, jemals wieder als Mötley Crüe aufzutreten, sodass dieser Auftritt wortwörtlich das Ende, „The End“, darstellt.

Klasse also, dass die Fans den Mitschnitt schon früh als DVD und CD in Händen halten können. Es gibt verschiedene Versionen: DVD, BluRay, DVD & CD, DVD & 2-LP sowie ein Deluxe Boxset mit DVD & BluRay & CD sowie einem 60seitigem Booklet, verpackt als großformatiges Earbook. Mir liegt nur die hundsgewöhnliche DVD zur Review vor, doch das reicht aus, um einen guten Eindruck von der glanzvollen Show und dem zelebrierten Abschied zu bekommen.

Es wären nicht Mötley Crüe, wenn es hier keine stylische Bühnenshow gäbe – mit einer spektakulären Lichtshow, Pyros, einem wahnwitzigen Drumsolo von Tommy Lee und einer Setlist vollgepackt mit Klassikern und Hits. Vince Neils Stimme steht bisweilen deutlich im Vordergrund. Das mag ungewöhnlich sein für eine fulminante Metalshow, gefällt mir aber sehr gut.

Das Show-Ambiente inklusive hübscher Tänzerinnen kann man nur als bombastisch bezeichnen. Und die Instrumentalisten hauen ein Wahnsinns-Feuerwerk raus. „Louder Than Hell“, „Saints Of Los Angeles“, „Kickstart My Heart“ – jeder wird wohl seine persönlichen Favoriten haben. Im Bonusteil gibt es Interviews und zwei Features zu Nikki und Tommy.

Unsere Mötley Crüe Empfehlung

The End - Live in Los Angeles
6 Bewertungen
The End - Live in Los Angeles
  • Edel Germany GmbH (04.11.2016)
  • DVD, Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Laufzeit: 153 min
  • Mötley Crüe
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 10:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Mötley Crüe

Bestseller Nr. 1
The End - Live in Los Angeles [Blu-ray]

Edel Germany GmbH (04.11.2016) - Blu-ray, Freigegeben ohne Altersbeschränkung - Laufzeit: 153 min - Mötley Crüe

19,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Greatest Hits

Mötley Crüe, Greatest Hits - Rykodisc (Warner) - Audio CD

19,67 EUR
Bestseller Nr. 3
Mötley Crüe - Lewd Crüed & Tattooed

Sony BMG Music Entertainment GmbH (05.05.2003) - DVD, Freigegeben ab 12 Jahren - Laufzeit: 80 min - Mötley Crüe

28,29 EUR

Letzte Aktualisierung am 11.12.2016 um 10:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API