„Second Flight“ – die Flying Colors auf ihrem zweiten großen Trip

VERÖFFENTLICHUNG» 13.11.2015
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
Flying Colors Second Flight: Live at the Z7 bei Amazon bestellen

Das zweite Album der Prog-Supergroup Flying Colors trug den Namen „Second Nature“, das zweite Livealbum heißt „Second Flight“. Wie gewohnt wechseln sich Studio- und Livealben im jährlichen Rhythmus ab. Noch sind die Gründungsmitglieder alle zusammen. Und die Liste der Bands, in denen sie darüber hinaus vertreten sind oder waren, liest sich wie ein Prog-Rock-Lexikon: Casey McPherson (Alpha Rev), Steve Morse (Dixie Dregs, Deep Purple, Kansas), Neal Morse (Spock’s Beard, Transatlantic), Dave LaRue (Dixie Dregs, Planet X) und Mike Portnoy (Dream Theater, Transatlantic, Liquid Tension Experiment, OSI, Adrenaline Mob).

Allein wenn ich Neal an den Vocals habe, Steve an der Gitarre und Mike am Schlagwerk, geht mir das Herz auf. Hier kommt alles zusammen, was man im Neoprog ansonsten gerne mal vermisst. Multitalent Neal Morse konzentriert sich zwar aufs Keyboard und überlässt dem weitestgehend unbekannten jungen Sänger Casey McPherson hauptsächlich das Mikrofon – der macht seine Sache aber sehr gut. Er ist stimmlich stark und glänzt vor allem in den Höhen.

„Second Flight: Live At The Z7“ wurde während der Second Nature-Tour 2014 im schweizerischen Pratteln aufgenommen. Die Band präsentiert hier ein neues Niveau ihrer musikalischen Fähigkeiten und spiegelt die vielen Schattierungen und Farben der einzelnen Bandmitglieder wieder. Vor allem wird deutlich, dass sich das Kollektiv zur eigenständigen Band entwickelt hat.

BluRay und DVD zeigen eine sehr gut aufgelegte Band. Vor allem visuell wird deutlich, wie das Quintett mittlerweile als Band auftritt. Da ist kein Platz für Eitelkeiten. Damit haben Flying Colors ihren Bettnachbarn Transatlantic vielleicht sogar etwas voraus. Selbst Mike Portnoy versteift sich nicht allzu sehr aufs Dirigieren. Die Tracklist entspricht den beiden mitgelieferten CD-Silberlingen und wird ergänzt durch „Peaceful Harbor“. Für Progger ein Pflichtkauf.

Hier gibt es das komplette Album-Prelistening. Haut rein:

Unsere Flying Colors Empfehlung

Second Flight: Live at the Z7 (2cd+Blu-Ray)
12 Bewertungen
Second Flight: Live at the Z7 (2cd+Blu-Ray)
  • Flying Colors, Second Flight: Live at the Z7 (2cd+Blu-Ray)
  • Mascot Label Group (rough trade)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 2.12.2016 um 20:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Flying Colors

Bestseller Nr. 1
Second Flight: Live at the Z7 (2cd+Blu-Ray)

Flying Colors, Second Flight: Live at the Z7 (2cd+Blu-Ray) - Mascot Label Group (rough trade) - Audio CD

15,49 EUR
Bestseller Nr. 2
Second Nature

Flying Colors, Second Nature - Mascot Label Group (rough trade) - Audio CD

11,19 EUR
Bestseller Nr. 3
Flying Colors

Flying Colors, Flying Colors - Mascot Label Group (rough trade) - Audio CD

13,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 2.12.2016 um 20:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API