CDs

The Dark Tenor: der zweite düstere Streich heißt „Nightfall Symphony“

Ende 2014 präsentierte The Dark Tenor sein Debüt „Symphony of Light“ – ein Werk, welches atmosphärischen Pop und klassische Melodien weltberühmter Komponisten wie Tschaikowski, Beethoven oder Mozart vereint. Solche Crossover-Geschichten funktionieren schon seit Jahren außerordentlich [weiter lesen]

Aktuelles

CLUESO wagt einen „Neuanfang“

Manchmal laufen die Dinge nicht wie sie sollen und manchmal braucht man Zeit und Abstand bis man merkt, dass man vielleicht mit einer Sache abschließen muss. Auch CLUESO hat diesen Abstand gebraucht. Nach 15 Karrierejahren, [weiter lesen]