Mit zartem Poesie-Pop ins Wochenende: Valentina Mér

Valentina Mér  -  Quelle: Warner Music

Nachdem Valentina just als Support von Maria Mena und Bernhoft durch die Lande tourte, kommt nun die erste Single “paperheart” in die (digitalen) Plattenläden eures Vertrauens. Die Single setzt dort an, wo die EP “Giant” im Sommer aufgehört hat: an der Schnittstelle zwischen Melancholie und zartem Pop.

Newcomerin Valentina Mér veröffenltlicht mit “paperheart”, und zugehörigem liebevoll animierten Lyric-Video, den ersten Vorboten zu ihrem Album “you”. Die gebürtige Offenburgerin schreibt ihre Songs und Meldodien selbst und lässt sich primär von Reisen, Literatur und Musik inspirieren – kein Wunder also, dass ihre Songs so träumerisch daher kommen. Nachdem sie bereits einzelne Festivals und die Support-Touren in Akustik-Setup gespielt hat, wird es nächstes Jahr eine Club Tour mit kompletter Band geben… Bis dahin kann man aber erstmal mit “paperheart” in eine andere Welt entschwinden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden