Plan B – musikalisches Statement zur Flüchtlingskrise

QUELLE» defnash
ARTIST»
LABEL»

Der musikalische Querdenker Ben Drew alias Plan B hat das unglaublich kraftvolle Video zu seinem neuen Track “In The Name Of Man” enthüllt, ein Vorbote seines kommenden, vierten Studioalbums. In dem Musikvideo wird mit Puppen die mitreißende und stellenweise schockierende Geschichte eines Massenumsturzes erzählt, bei dem Menschen aus ihrem Zuhause vertrieben werden, und stellt dies packenden geschichtlichen Filmaufnahmen aus der Vergangenheit gegenüber.

“In The Name Of Man” feierte vorvergangene Woche Premiere als “Hottest Record” in der Sendung von Mistajam bei BBC Radio 1 und ist das erste musikalische Lebenszeichen des vielfach preisgekrönten Musikers / Schauspielers / Regisseurs aus Großbritannien seit mehr als fünf Jahren. Parallel zur Song-Premiere enthüllte Plan B außerdem ein Making-of des Videos, in dem seine Inspirationen und Beweggründe aufgezeigt werden, einen so ungeheuer gesellschaftskritischen Clip zu erschaffen.

Das Video ist eine Kollaboration zwischen Plan B und dem Flabbergast Theatre, einer kleinen Kompanie, auf die er bei einer Show in Angel, London stieß. Er war von ihrer innovativen und unglaublichen lebensnahen Verwendung von Puppen hellauf begeistert, bei der oft mit winzigsten Bewegungen starke Gefühle transportiert werden. Das Ergebnis ist ein dynamisches und bewegendes Storytelling, das perfekt zu den oftmals herzergreifenden Zeilen des Songs passt.

Unsere Plan B Empfehlung

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 um 14:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API