Pentatonix führen den Pop in eine neue Dimension

VERÖFFENTLICHUNG» 13.04.2018
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Pentatonix PTX Presents: Top Pop, Vol. I bei Amazon bestellen

International gefeierte A-cappella-Bands wie Naturally 7 und Pentatonix sind vor allem bekannt für ihre Virtuosität. Da werden auch mal musikalische Wandlungen durchgemacht. Naturally 7 beispielsweise glänzten früher durch ausgiebige, ziemlich verkopfte Jazz-Spielereien. Inzwischen haben sie sich aber ordentlich eingesungenen Pop- und Rockhymnen der letzten Jahrzehnte zugewandt und echte Songstrukturen für sich entdeckt. Pentatonix hingegen waren früher bekannt dafür, Klassikern neues Leben einzuhauchen und nostalgische Gefühle zu bedienen. Ihr neues Album aber trägt den Titel „PTX Presents: Top Pop, Vol. I“ und sprintet damit voll in die Gegenwart.

Schon die Auskopplung „Havana“ ist der Hammer. Ein unvermeidlicher Ohrwurm im Original von Camila Cabello – und der wird hier in eine neue musikalische Dimension geführt. Ich muss nicht dazu sagen, dass Pentatonix im Normalfall keine Instrumente verwenden und alle Klänge mit Mund und Mikros erzeugen. So lassen sie auch hier in glänzender Form den Swing der 30er Jahre wieder aufleben.

Ed Sheeran wird gleich zweimal gecovert, nämlich mit der Ballade „Perfect“ und in einem Mash-Up, das „Shape Of You“ auf magische Art und Weise mit dem Song „Despacito“ verknüpft. Wer hätte hier eine Verwandtschaft vermutet? Pentatonix stellen sie locker her.

Im Umfeld der Band hat sich was getan: Grammy Gewinnerin Kirsten Maldonado – einzige Sängerin der Gruppe – hatte am 2. Februar ihr Broadway Debüt im Musical „Kinky Boots“, bleibt der Gruppe aber treu. Matt Sallee, der die Gruppe bereits auf der letzten Christmas Tour begleitete, wurde nun auch als offizielles Mitglied verkündet, nachdem letztes Jahr Avi Kaplan das Quintett verlassen hatte.

Musikalisch aber ist alles beim Alten. Die fünf Stimmen klingen und harmonieren perfekt. Ein unbedarfter Zuhörer muss schon die Ohren spitzen um zu erkennen, dass hier keine Instrumente verwendet werden – so perfekt wirkt alles. Und die Songauswahl ist mal wieder berauschend. Vor allem weil einige Überraschungen dabei sind wie „Finesse“, „Feel It Still“ und „Issues“. Alles Songs, die sonst noch nirgendwo den Weg ins a-cappella-Repertoire gefunden haben.

Unsere Pentatonix Empfehlung

Ptx Presents: Top Pop,Vol.1
1 Bewertungen
Ptx Presents: Top Pop,Vol.1
  • Pentatonix, Ptx Presents: Top Pop,Vol.1
  • Rca Int. (Sony Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 11.04.2018 um 22:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Pentatonix

Bestseller Nr. 1
A Pentatonix Christmas
RCA Records Label - MP3-Download
9,29 EUR
Bestseller Nr. 2
Pentatonix (Deluxe Version)
RCA Records Label - MP3-Download
8,59 EUR
Bestseller Nr. 3
Ptx Presents: Top Pop,Vol.1
Pentatonix, Ptx Presents: Top Pop,Vol.1 - Rca Int. (Sony Music) - Audio CD
12,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 um 09:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API