Metallica: frühe „Garage Days“-Cover-EP erscheint als Neuauflage

VERÖFFENTLICHUNG» 13.04.2018
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» , ,
Metallica The $5.98 EP – Garage Days Re-Revisited bei Amazon bestellen

Das lange Warten der Fangemeinde hat ein Ende – denn die „Garage Days“ sind zurück: Nachdem ihre frühe Coversong-EP seit inzwischen knapp drei Jahrzehnten vergriffen ist, veröffentlichten Metallica die exklusive Remaster-Neuauflage ihrer „The $5.98 EP – Garage Days Re-Revisited“ am 13. April 2018 in diversen Formaten. Es handelt sich dabei um eine weitere Remaster-Neuauflage, die die Band über ihr eigenes Blackened Recordings-Label veröffentlicht. Damit ist die EP zum ersten Mal seit 1989 wieder in ihrer ursprünglichen Form erhältlich.

Erstmals am 21. August 1987, also vor gut 30 Jahren veröffentlicht und im Nachgang des Erfolgsalbums „Master Of Puppets“, vereinte die EP frühe Coverversionen, mit denen sich Metallica vor ihren eigenen Einflüssen verneigen: Diamond Head, Holocaust und Killing Joke sind genauso dabei wie Budgie und The Misfits. Ein gutes Jahrzehnt danach landeten die fünf Coversongs der EP zwar auf dem mehrfach platinprämierten Album „Garage Inc.“ (1998), doch waren sich die Bandmitglieder darin einig, dass es trotzdem höchste Zeit ist, diese einzigartige Kollektion im ursprünglichen EP-Format noch einmal neu aufzulegen. Fans in England kommen zudem erstmals in den Genuss des Tracks „The Wait“ (ursprünglich von Killing Joke im Jahr 1980 veröffentlicht), denn dieser Song war auf der UK-Originalauflage der EP gar nicht vertreten.

Klar hat „Garage Inc.“ die Songs alle schon im Repertoire – man muss das Teil also nicht unbedingt im Schrank haben. Neue Musik gibt es nicht. Aber als Sammlerstück ist es echt fein: Digipack-Klappcover mit coolen Fotos. CD in einer separaten Hülle, damit bloß nichts an das gute Stück dran kommt. Und die Musik ist auch vom Feinsten, wie wir dies von Metallica in dieser Phase absolut gewohnt sind.

Die EP macht Spaß bis hin zur böswilligen Referenz an Iron Maiden mit dem absichtlich missglückten Riff aus „Run To The Hills“ ganz zum Abschluss der EP. Klanglich bringt das Remaster keine großen Veränderungen zur 1998er Compilation, aber als Sammlerstück ist der Release einfach stark. Auch musikhistorisch gesehen: Es war der erste Tonträger mit Jason Newsted anstelle von Cliff Burton, der 1986 bei einem Unfall mit dem Tourbus im Alter von 24 Jahren starb.

Unsere Metallica Empfehlung

The $5.98 EP - Garage Days Re-Revisited
3 Bewertungen
The $5.98 EP - Garage Days Re-Revisited
  • Metallica, The $5.98 EP - Garage Days Re-Revisited
  • Mercury (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 15.04.2018 um 15:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Metallica

Bestseller Nr. 1
Metallica
Vertigo - MP3-Download
9,19 EUR
Bestseller Nr. 2
Hardwired…To Self-Destruct [Explicit]
Vertigo - MP3-Download
9,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Master of Puppets (Remastered Expanded 3CD Edition)
Metallica, Master of Puppets (Remastered Expanded 3CD Edition) - Mercury (Universal Music) - Audio CD
20,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 18.10.2018 um 05:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API