Kiddo Kat verdient ein Stück vom Kuchen

VERÖFFENTLICHUNG» 13.07.2018
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Kiddo Kat Piece Of Cake bei Amazon bestellen

Sehr cool und entspannt, was Kiddo Kat auf ihrem Debütalbum abliefert. Die Berliner Sängerin, die mittlerweile in Hamburg wohnt, klingt sehr frisch und vor allem sehr international. Anna Guder – so heißt die Künstlerin mit bürgerlichem Namen – machte ihre musikalischen Anfänge mit dem Spielen in S- und U-Bahnen. Dabei baute sie sich über entsprechende YouTube-Videos eine ordentliche Fangemeinde auf. Das Video, in dem sie mit einer Freundin Prince‘ „Kiss“ coverte, ging viral – ihr findet es unter diesem Text. Eine erste EP mit dem Titel „Why I Am So Funky“ erschien 2016. „Piece Of Cake“ ist nun das Debütalbum mit einem Dutzend Songs.

Das Album ist die Frucht dieser fast märchenhaften Geschichte, durch die Kiddo die Erfahrungen eines kometenhaften Karriereaufstieges im Zeitraffer verarbeitet: So thematisiert die 27-jährige in „Growing Under Pressure“ den eigenen persönlichen Wachstum unter enormem Druck („Diamonds in rough shine bright when they’re cut“) oder nimmt mit dem lässigen Dance-Track „Just Kidding“ den Perfektionismus-Wahn in Social Media Zeiten auf die Schippe („Forget about the duckfaces and the fake chicks“). Dabei macht sie sich immer mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern ans Eingemachte und präsentiert in typisch optimistischem Ton sogar Themen wie die eigene Vergänglichkeit („Drunk On Life“) in einer tief unter die Haut gehenden Hymne aufs Leben.

Die vor Lebensfreude sprudelnde Kiddo entdeckt man in Songs wie der sommerlich anmutenden ersten Single „Million Miles“ zwischen dicken Beats, pulsierenden Basslines und Single-Line-Gitarren. Das dazugehörige Musikvideo, in dem Kiddo Kat durch die Straßen Kapstadts zieht und mit entwaffnender Offenheit jeden der Ihr begegnet mit in eine Street-Party verwickelt, macht richtig gute Laune und vor allem Lust auf Sonne. Ähnlich geht es einem mit der zweiten Single „In The Air“, einer upbeat Dance-Pop Nummer, die die kleinen Erfolge im Alltag feiern lässt und ohne Umwege auf die Tanzfläche zieht („Get on the floor, if you made it though the traffic jam on time“). Wer tiefer in Ihre Lyrics eintaucht, trifft auf eine selbstbewusste Frau mit viel Selbstironie.

Kiddo Kat schafft auf „Pice Of Cake“ einen sehr urbanen Sound. Sie klingt poppig, rappt zwischendurch und bringt dazu eine gehörige Portion Funk und Soul mit. Obwohl es ein Erstlingswerk ist, klingt die junge Sängerin sehr reif und erwachsen. Der perfekte Sound zum entspannten Abtanzen.

Unsere Kiddo Kat Empfehlung

Piece of Cake
1 Bewertungen
Piece of Cake
  • Kiddo Kat, Piece of Cake
  • Record Jet (Soulfood)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 23.06.2018 um 14:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Kiddo Kat

Bestseller Nr. 1
Piece Of Cake
recordJet - MP3-Download
11,40 EUR
Bestseller Nr. 2
Why Am I so Funky?!
Premium Records - MP3-Download
4,99 EUR
Bestseller Nr. 3
In The Air
KIDDO KAT - recordJet - MP3-Download
0,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 um 11:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API