Neues Album von Paul Simon: „In The Blue Light“

VERÖFFENTLICHUNG» 07.09.2018
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
Paul Simon In The Blue Light bei Amazon bestellen

Paul Simon veröffentlichte in seiner Karriere 14 Studioalben. Dazu kommen fünf Longplayer als Mitglied von Simon & Garfunkel. Weltweit verkaufte der Künstler mehr als 100 Millionen Tonträger. Er erhielt 16 Grammy-Awards, drei davon aus der Kategorie „Album of the Year“ (für „Bridge Over Troubled Water“, „Still Crazy After All These Years“ und „Graceland“). 2003 verlieh man Simon & Garfunkel einen Grammy für ihr Lebenswerk.

Seinen aktuellen Longplayer produzierte der legendäre Songwriter, der in Kürze seinen 77. Geburtstag feiert, mit Roy Halee, mit dem er schon seit den 1960ern zusammenarbeitet. Die Gastmusiker des Albums gehören zur Crème de la Crème der Szene. Mit ihrer Unterstützung packt der Künstler zehn seiner Lieblingssongs in ein neues Soundgewand und überrascht den Hörer mit spannenden Neuinterpretationen der Titel.

Die Songs, die ausgewählt wurden, sind nicht die großen Hits. Damit muss man sich abfinden. Es gibt aber auch wahrlich genügend Versionen seinen bekannten Songs. Gemeinsam mit Roy Halee hat er diesmal die Kleinode ausgewählt – die Perlen aus seinem langjährigen Schaffen. Und diese wurden in ein zugleich modernes wie zeitloses Soundgewand gekleidet. So hört man Jazz- und Bluestöne, feine Percussion und orchestrale Klänge.

Zu den Gastmusikern, die auf „In The Blue Light“ mitspielen, zählen unter anderem  die Jazz-Superstars Wynton Marsalis (Trompete), Bill Frisell (Gitarre) sowie Jack DeJohnette und Steve Gadd (beide Schlagzeug). Die Songs „Can’t Run But“ und „Rene And Georgette Magritte With Their Dog After The War“ wurden mit den sechs Mitgliedern des New Yorker Kammermusikensembles yMusic eingespielt, das Paul Simon aktuell auch auf seiner Farewell-Tour begleitet.

In den Liner Notes des Albums erklärt Paul Simon: „Es ist nicht alltäglich, dass man als Künstler die Gelegenheit bekommt, sein Frühwerk zu überarbeiten, neu zu überdenken und sogar komplette Parts der Original-Songs zu verändern. Ich nutzte diese Gelegenheit, die es mir noch dazu ermöglichte, mit außergewöhnlichen Musikern zu spielen, die bisher an keiner meiner Aufnahmen mitgewirkt haben. Ich hoffe, dass ich den Songs neuen Schwung verleihen konnte, so wie man einem alten Wohnhaus einen neuen Anstrich verpasst.“

Das Album kommt im Digipack und in blau gestaltetem Artwork, inklusive einem seltsamen blauen Plastikschuber, den man sich hätte sparen können. Als Alterswerk kein Hitmonster, aber eine schöne Retrospektive.

Unsere Paul Simon Empfehlung

In the Blue Light
3 Bewertungen
In the Blue Light
  • Paul Simon, In the Blue Light
  • Sony Music Entertainment (Sony Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 23.07.2018 um 14:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Paul Simon

Bestseller Nr. 1
In the Blue Light
Paul Simon, In the Blue Light - Sony Music Entertainment (Sony Music) - Audio CD
14,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Complete Albums Collection
Paul Simon, Complete Albums Collection - Col (Sony Music) - Audio CD
51,99 EUR
Bestseller Nr. 3
The Concert in Hyde Park (CD/DVD)
Paul Simon, The Concert in Hyde Park (CD/DVD) - Col (Sony Music) - Audio CD
19,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 um 09:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API