T live – endlich! Das Prog Highlight 2019

Thomas Thielen (t) und Crystal Palace gehen 2019 gemeinsam auf Tour - präsentiert von MusicHeadQuarter

Photo credit: Susanne Link
DATUM» 22.03.2019 - 23.11.2019
ARTIST» ,
VENUE»
LABEL»

Thomas Thielen, besser bekannt als t, kommt nach 19 Jahren doch noch auf die Bühne. Der enigmatische Studiotüftler, bekannt für seine ausgetüftelten Musiklandschaften in detailverliebten Arrangements und perfektem Sound, hatte stets behauptet, es sei unmöglich, t live darzubieten, „ohne sich finanziell und nervlich völlig zu ruinieren.“ Jetzt gab er achselzuckend zu verstehen, er wolle halt mal überprüfen, ob er recht habe.

Das „Eclipsed“ Magazin hatte t im April als Frontman für die Prog-Rock-Allstars gewinnen können, bei denen u.a. Mike Holmes von IQ als Gitarrist aufgelaufen war. Beim Jubiläumskonzert fungierten die Musiker als eine Art lebende Jukebox, die ohne Probe (!) Klassiker der Gabriel-Genesis, Pink Floyd, Toto oder Marillion für ein begeistertes Publikum präsentiert hatten. Thielen scheint Blut geleckt zu haben: Eine ganze Tour hat er nun auf die Beine gestellt, die ihn 2019 durch Deutschland und 2020 durch Europa führen wird; Höhepunkt des 2019er-Teils dürfte wohl sein, dass er am Samstag (22.7.2019) beim legendären Loreley-Festival „Night of the Prog“ zugegen sein wird.

t, dessen „Irrelevant Lovesong“ einer der bekanntesten Songs der deutschen ArtRock-Szene ist, hat sich dazu eine beeindruckende Band zusammengestellt. Mit Dominik Hüttermann, Sounddesigner wie Produzent und Virtuose am Klavier, verbindet ihn eine jahrzehntelange Freundschaft. An der Gitarre sagte Jan Steiger, Gitarrist der besten deutschen Pink-Floyd-Tribute-Band und Gitarrenexperte für Amazona.de, ebenso begeistert zu wie Yenz Strutz, eigentlich Frontman der Progrock-Veteranen „Crystal Palace“, für den Bass. Thomas Nußbaum, bekannt aus 101 Projekten für seinen ureigenen Drumstil, wird das Rhythmusfundament besorgen. T hat versprochen, bei der Songauswahl seine gesamte Karriere (seit 1999) miteinzubeziehen und nicht nur auf seinen Bestseller Epistrophobia (2017) zurückzugreifen.

Als Double Headliner-Feature wird Crystal Palace die Tour mit t bestreiten. Die Berliner, gerade von einer großen England-Tour zurück, arbeiten wie t hart am neuen Album. Sie haben sich in 25 Jahren ihres Bestehens den Ruf einer Live-Urgewalt erspielt.

T sagte, es sei durchaus möglich, dass es danach wieder 19 Jahre dauert, bis er aus seinem Studio wieder auf die Bühne findet. Diese Tour sollte man also nicht verpassen, und deswegen ist Musicheadquarter.de stolz, sie euch als besonderen Leckerbissen zu präsentieren:

t & Crystal Palace – Tour 2019

  • 22.03. Oberhausen, Zentrum Altenberg
  • 04.04. Rüsselsheim, Das Rind
  • 20.07. Loreley, NOTP
  • 30.08. Gladbeck, Dröhnschuppen
  • 26.09. Bremen, Meisenfrei
  • 28.09. Reichenbach, Bergkeller
  • 04.10. Berlin, Wabe, special guest: Smalltape
  • 22.11. Hannover, Chez Heinz
  • 23.11. Trier, Tuchfabrik



Findet hier weitere Infos zu: t (Thomas Thielen), Jan Steiger und Dominik Hüttermann.

Unsere Crystal Palace Empfehlung

Epistrophobia
1 Bewertungen
Epistrophobia
  • T, Epistrophobia
  • Progressive Promotion
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 5.11.2018 um 21:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weitere Empfehlungen zu Crystal Palace

Bestseller Nr. 2
Crystal Palace - Scattered Shards
Progressive Promotion Records - Audio CD
15,54 EUR

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 um 15:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API