Die Kelly Family veröffentlicht ein zweites Livealbum ihrer Reunion-Tour

"We Got Love - Live At Loreley"

VERÖFFENTLICHUNG» 16.11.2018
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
The Kelly Family We Got Love - Live At Loreley bei Amazon bestellen

Eigentlich hatte man die Kelly Family doch schon abgeschrieben. Immerhin haben einige ehemalige Mitglieder erfolgreiche Solokarrieren am Start und an der Reunion wollten sich nicht alle beteiligen. Der Spirit ist aber noch da – und das neue Album im Jahr 2017 stürmte ebenso schnell die Charts, wie die angekündigten Konzerte ausverkauft waren. Zusatzkonzerte, eine ausgedehnte Tour, Open Air Veranstaltungen folgten. So war der erneute Aufstieg unaufhaltsam. Und es ist kein Wunder, dass Livemitschnitte auf den Fuß folgen.

Zwanzig Jahre nach der letzten Veröffentlichung stürmte „We got love“, das Comeback-Album, Anfang 2017 auf Platz 1 der deutschen Charts. Mit über 700.000 abgesetzten Tonträgern und mehr als 400.000 Fans auf der ausverkauften Europatour schaffte die Kelly Family, was nicht einmal sie selbst für möglich gehalten hatten: „Was wir auf dieser Tour erlebt haben ist einmalig. Fans von jung bis alt, Eltern mit ihren Kindern, aber auch unglaublich viele neue Fans – sie alle haben mit uns Abend für Abend das Leben und die Musik zelebriert. Gemeinsam haben wir gelacht, getanzt, geweint und gefeiert“, so das berührende Fazit der Musiker.

Ihr vorläufiges Finale feierte die Sensationstour auf der Freilichtbühne Loreley am 24. und 25. August 2018, als die Band an den für sie geschichtsträchtigen Ort zurückkehrte. Zusammen mit fast 30.000 Fans ließen sie tief bewegt Erinnerungen an 1995 aufleben, als die irische Band dort eins ihrer legendärsten Freiluftkonzerte der „Over The Hump“-Ära gab. Als perfekte Ergänzung zum 2017er Live-Release, der die ersten Comeback-Hallenshows dokumentierte, fängt „We got love – Live at Loreley“ mit einer um viele neue Hits und Überraschungen erweiterten Setlist das überwältigende Open-Air-Gefühl auf dieser historischen KELLY-Livebühne ein – und für die Ewigkeit fest.

Neben den weltbekannten Singles, ist das Tracklisting des neuen Releases auch für langjährige Fans ein echter Schatz: Emotionale Coverversionen von Klassikern wie „Let It Be“ und „The Rose“ sind genauso zu entdecken wie liebgewonnene Traditionals: „Let My People Go“ oder „Sick Man“ sind Songs, die auch schon 1995 Teil der Loreleyshow waren und damit spannende Updates der damaligen Fassungen darstellen. Aber auch Raritäten wie das spanische „Madre Tan Hermosa“ finden sich Seite an Seite mit ganz aktuellen KELLY-Hits wie „Nanana“ und „Brothers And Sisters“.

Die Kelly Family ist wieder voll am Start und ihre Live-Releases sind ein Fest für Freunde guten irischen Folkrocks. Dabei zeigen sich die Bandmitglieder von Angelo über Joey bis hin zu Patricia mal wieder als formidable Liveband. Der Sound ist stimmig und die Atmosphäre auf der wunderbaren Loreley-Freilichtbühne wurde perfekt eingefangen. So muss das sein.

Unsere The Kelly Family Empfehlung

We Got Love-Live at Loreley (Ltd.Fanbox)
21 Bewertungen
We Got Love-Live at Loreley (Ltd.Fanbox)
  • Herausgeber: Airforce1 (Universal Music)

Letzte Aktualisierung am 31.10.2018 um 15:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API