Battle of the Bands – Weltweiter Hard Rock International-Musikwettbewerb

hard-rock-cafe-logo
QUELLE» Schröder+Schömbs PR GmbH
ARTIST»
EVENT»

Mit dem Wettbewerb “Battle of the Bands”, zu dem weltweit aufstrebende Bands, Solokünstler, Musiker, DJs und MCs aufgerufen sind, unterstützt Hard Rock International Newcomer aus der Welt der Musik. Die Finalisten reisen nach New York City, um dort im Hard Rock Cafe am Times Square aufzutreten. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar und die Chance, vor wichtigen Entscheidern der Musikbranche zu performen.

HIER können sich Musiker jedes Genres seit dem 1. Dezember 2018 bis zum 9. Februar 2019 zum “Battle of the Bands” registrieren.

„Musik ist das Herz und die Seele der Marke Hard Rock. Daher setzen wir uns seit mehr als vier Jahrzehnten für Live-Musik und aufstrebende Künstler aus aller Welt ein“, so Stephen K. Judge, President of Cafe Operations bei Hard Rock International. „Es ist ein tolles Gefühl, vielversprechenden Künstlern eine Bühne zu geben und ihre Musikkarrieren damit zu unterstützen.“

Nach der offenen Registrierungsphase treten die ausgewählten Musiker live in ihrem heimischen Hard Rock Cafe vor Publikum und einer lokalen Jury auf. Zwei regionale Gewinner ziehen daraufhin in die nächste Runde des Wettbewerbs, in der die Fans online ihren Favoriten wählen können.

Die drei Acts mit den meisten Stimmen ziehen ins Finale des Wettbewerbs ein und treten im Hard Rock Cafe New York auf der legendären Bühne des ehemaligen Paramount Theater – im Herzen des Times Squares – auf. Neben der Reise in die Stadt, die niemals schläft, und der Chance auf ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar erhalten alle Teilnehmer dadurch die Möglichkeit, bedeutende Führungskräfte der Musikbranche mit ihrer Performance zu überzeugen.

Der Wettbewerb stärkt die von Hard Rock gelebten Philosophien “All Is One” und “Love All, Serve All”. Alle Teilnehmer sind aufgefordert, kreative Interpretationen bekannter Songs zu liefern, ihnen in einem anderen Genre neues Leben einzuhauchen und so Vielfalt, Inklusion und Toleranz auf die Bühne zu bringen. “Battle of the Bands” wird in Zusammenarbeit mit Pepsi präsentiert.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen zu Austragungsorten finden ihr unter diesem Link.