„Hainer – der kleine Hai auf Meeresmission“: CD Review zum Musikhörspiel

Ein Musikhörspiel über Freundschaft und Umweltschutz

VERÖFFENTLICHUNG» 30.11.2018
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Hainer - der kleine Hai Hainer – der kleine Hai auf Meeresmission bei Amazon bestellen

Der kleine Hai  Hainer lebt mit seinen Eltern in einer Unterwasserstadt namens Haimat und ist ein großer Fan des Fußballspielers Hainaldo  – ein bisschen übertrieben hat es das Komponisten- und Autorenduo Eike Staab und Erik Philippi schon mit den Wortspielereien. Aber die Zielgruppe dieses Musikhörspiels wird sich daran – schon wegen mangelnden Lesevermögens – weniger stören, sondern sich an der spannenden Geschichte und den unterhaltsamen Liedern erfreuen.

Hainer ist kein gewöhnlicher Hai, sondern er hat vier bunte Zähne, die ihm besondere Eigenschaften verleihen. Die anderen Haie grenzen ihn deshalb leider oft aus. Seine Chance, sich zu beweisen sieht Hainer gekommen, als durch ein Unterwasserbeben ein großer Riss im Felsen der Haimat entsteht und dieser abzurutschen droht. Er macht sich ganz alleine auf die Suche nach einer Lösung für das Problem und reist dabei durch alle Weltmeere. Unterwegs trifft er viele hilfsbereite Meeresbewohner, die ihn unterstützen, aber auch mit eigenen Herausforderungen zu kämpfen haben, wie z.B.  der Verschmutzung der Meere durch Plastik oder die Polkappenschmelzung.

Hainer hört unterwegs auch von der Gehaimen Stadt, in der alle Bewohner so besondere Merkmale haben sollen wie er selbst. Und er hofft, dass diese vielleicht auch die Lösung für das Problem mit dem Riss im Felsen haben. Ganz so einfach ist es zwar nicht – aber am Ende findet Hainer nicht nur viele neue Freunde, sondern kann mit der Hilfe der eigentlich recht unscheinbaren Miesmuscheln sogar seine Haimat retten.

Die Geschichte wird unterstützt durch zahlreiche stimmig arrangierte Songs. Mal regen sie zum Nachdenken an, wie die wehmütige Ballade „Haimat“, mit der der kleine Hainer seine Einsamkeit beklagt, mal machen sie einfach gute Laune und laden zum Tanzen ein, wie etwa das „Trommellied“ der Karnevalsfische an der Küste Brasiliens oder die Hymne „Hippolandia“ zur Meeres-Olympiade. Und manchmal sind sie sogar extrem lehrreich, wie der gut gemachte „Klimawandel-Rap“.

Die physische Ausgabe von „Hainer – der kleine Hai auf Meeresmission“ enthält neben dem Hörspiel eine zweite CD mit den Liedern in erweiterter Fassung und eine Art Bilderbuch mit zahlreichen bunten Illustrationen zur Geschichte. Die Liedtexte sind allerdings leider nicht abgedruckt. Insgesamt ist dieses Musikhörspiel ein gelungenes Unterwasserabenteuer für  Vor- und Grundschulkinder, das altersgerecht das Interesse für die spannende Welt der Meere weckt und gleichzeitig für Toleranz, Freundschaft, Zusammenhalt und Umweltschutz wirbt.

Unsere Hainer - der kleine Hai Empfehlung

Auf Meeresmission (2CD mit Bilderbuch)
4 Bewertungen
Auf Meeresmission (2CD mit Bilderbuch)
  • Herausgeber: Universal Music
  • Auflage Nr. 1 (30.11.2018)

Letzte Aktualisierung am 16.12.2018 um 17:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API