Ariana Grande: „thank u, next“ – und weiter geht’s

VERÖFFENTLICHUNG» 08.02.2019
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Ariana Grande thank u, next bei Amazon bestellen

In Bezug auf das freizügige Cover und den Hinweis auf die expliziten Lyrics klingt das neue Album von Ariane Grande erstaunlich sanft. Aber das mag auch Ausdruck ihrer neu gewonnenen Reife sein, die dazu führt, dass sie ihre Message nicht mehr laut in die Welt brüllen muss, sondern eine durchaus elegante Verpackung wählen kann.

Seit der Veröffentlichung von „Sweetener“ vor gerade einmal sechs Monaten ist Ariana Grande nicht mehr zu stoppen: Anstatt sich auf ihren weltweiten Charterfolgen und Rekorden auszuruhen – in Deutschland war es das meistgestreamteste Album von einer Künstlerin in der ersten Chartwoche – ging es für den Superstar direkt zurück ins Studio. Den Albumvorboten und Titelsong „Thank U Next“ veröffentlichte sie im November über Nacht, es folgten „Imagine“ und schließlich die aktuelle Single „7 Rings“, die bereits Musikgeschichte geschrieben hat: Am ersten Veröffentlichungstag wurde der Titel über 14 Millionen Mal gestreamt, innerhalb von einer Woche sagenhafte 71 Millionen Mal – kein anderer Song hat das jemals geschafft.

Man merkt der Produktion des Albums an, dass Pharrell Williams nicht mehr als Produzent dabei ist. Er hat dem Vorgänger-Werk seinen Stempel aufgedrückt, was zu diesem Zeitpunkt sicher gut war und Ariana nach den privaten Rückschlagen und den dramatischen Geschehnisse in Manchester wieder zurück auf die Spur brachte. Jetzt haben Tommy Brown und Max Martin mit dafür gesorgt, dass „thank u, next“ ein sehr entspanntes und verträumtes Album sein kann, das gerade in seiner Zurückhaltung zu begeistern weiß.

„Bloodline“ ist ein genialer Ohrwurm, „Ghostin'“ bietet wirklich magische Momente, „Bad idea“ kann sicher im Mainstream-Radio gut bestehen und „Break up with your girlfriend, I’m bored“ bildet einen sehr atmosphärischen Abschluss. Die junge Künstlerin hat noch viel gute Musik in sich und haut hier ein solides Werk nach dem anderen raus. Dass sie dabei stilistisch mal die Richtung wechseln kann, sei ihr gegönnt.

Unsere Ariana Grande Empfehlung

thank u, next
32 Bewertungen
thank u, next
  • Ariana Grande, thank u, next
  • Republic (Universal Music)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 24.02.2019 um 17:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API