Madison Violet: Alles verändert sich

VERÖFFENTLICHUNG» 22.03.2019
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Madison Violet Everything

Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac gehören, was Konzerte und Tourneen anbelangt, mit Sicherheit zu den fleißigsten Künstlerinnen weltweit, da sie fast ununterbrochen on the road sind und circa 200 Konzerte pro Jahr spielen. Eine Reihe von Preisen konnten sie einheimsen: den John Lennon Songwriting Contest, den Galaxie Rising Star Award und den Canadian Folk Music Award.

Musikalisch folgten die weiblichen Stimmen zunächst großen männlichen Vorbildern wie Simon & Garfunkel, den Everly Brothers oder auch den Fleet Foxes. Schöne Melodielinien, akustisch und oft zweistimmig vorgetragen. Solche Harmonien betörten Folkfreunde weltweit. Und ein leichter Country-Einschlag gehört bei den Musikerinnen aus Toronto, Kanada, zum guten Ton.

Bei den beiden hat sich im Lauf der Jahrzehnte (die erste EP erschien 2002) alles zum Guten verändert und sie haben sich als feste Größe in der Folkszene etabliert. Nach einigen Jahren des Experimentierens kehren sie nun zu den Wurzeln zurück und bieten zur Freude der Fans wieder gewohnt beeindruckende Gesangsharmonien, gediegene Gitarrenklänge, betörende Melodien und authentisch-auf­wüh­lende Songtexte.

Songs wie „Time To Right The Wrong“ sind wundervoll melancholisch und gehen zu Herzen. Ansonsten gibt es viele Nashville-Anleihen aber auch große Popmelodien. Und immer wenn die Gesangslinien in eine Zweistimmigkeit führen, wird es absolut heimelig. Wunderschön!

Unsere Madison Violet Empfehlung

Everything's Shifting
  • Madison Violet, Everything's Shifting
  • Big Lake Music (Rough Trade)
  • Audio CD

Letzte Aktualisierung am 2.04.2019 um 22:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API