Kapuze veröffentlichen ihr Debüt Album “Tourbus“

VERÖFFENTLICHUNG» 05.04.2019
BEWERTUNG» 7 / 9
ARTIST»
LABEL»
Kapuze Tourbus bei Amazon bestellen

Diese Band macht ab Anfang irre viel Spaß und klingt in den letzten paar Sekunden deutlich so, als ob eine metrische Tonne musikalische Intelligenz ihre Finger im Spiel gehabt hätte. Wir vermuten: Richtige Musiker, Überzeugungstäter, hoffnungslos romantische Songwriter. Und sie wissen genau, was sie tun.

Sängerin Magdalena Utzt spielt sich als Person nicht in den Vordergrund. Die verschwommenen Fotos auf Cover und Booklet sprechen Bände. Stimmlich allerdings ist sie eine Wucht. Solide und authentisch kämpft sie sich durch die Vocals – klingt meist energisch, bisweilen zart. Und die Instrumentalfraktion liefert alles andere als das normale Pop-Repertoire mit Strophe und Refrain. Fast schon progressiv muten manche Parts an. Und was geliefert wird, ist purer Deutschrock.

Im Repertoire: Eingängiges mit Kanten, Gitarren, Ansprung, tanzbare Lyrik, Gitarren, Piano, Gitarren, wunderschöner Gesang und Gitarren, alles ohne irgendwie Gitarren-lastig zu wirken. Sehr geschickt. Kapuze erklären mühelos, wie die Generation Spotify Genregrenzen ignoriert. Und dabei wird aus voller Seele getanzt. Als hätten sie auf alles, was sich in der musikalischen Evolution in den letzten zwanzig Jahren entwickelt hat, ein bisschen Kapuze-Staub rieseln lassen und es sich dann zu Eigen gemacht. Der Eröffnungssong „Tourbus“ gibt einen Eindruck von diesem Gefühl.

„Nein, nein“, „Wohin“ und „2-Zimmer-Wohnung“ fangen die kleinen Dinge des Alltags perfekt ein. „Komm in mein Café“ bietet den willkommenen Ausweg. Wenn es zum Ende hin mit „Jogginghose“ und „Was ist das?“ musikalisch vertrackter wird, entfalten sich neue Ideen. So wird das Album zum virtuosen Spaßbringer.

Die sich verflüchtende, sich umso sanfter ergebende, am Ende deshalb nachhaltigste Seite dieser Band zeigt sich, sobald sie eine Bühne betreten. Jeder Auftritt ein kleines Fest, aber auf ganz andere Art festlich als es der Mainstream so zelebriert. Hier: Unwirkliches Zusammenspiel von Tasten, Trommeln und Saiten, in dem sich glückliche Noten, so lang und warm wie die Sommerferien, umgarnen mit den in Handarbeit gedrechselten Vocals.

Faszinierend zu beobachten, wie nahe KAPUZE, diese an sich sanfte und unaufdringlich elegante Kombo, einem nachtblauen Clubfeeling kommen können, wenn sie die Effektgeräte mal durchtreten und den Drummer machen lassen. Hier gibt es keine Fragen mehr, Antworten schon gar nicht. Was willst Du hier? Tanzen will ich! Das Album gibt den Takt vor und live wird es abgehen.

Unsere Kapuze Empfehlung

Tourbus
1 Bewertungen
Tourbus
  • Magic Mango Music
  • MP3-Download

Letzte Aktualisierung am 13.04.2019 um 17:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API