Sarah Connor schöpft Kraft aus dem Herzen

Sarah Connor führt die deutschsprachige Popmusik mit weiblicher Stimme in eine neue Dimension

VERÖFFENTLICHUNG» 31.05.2019
BEWERTUNG» 9 / 9
ARTIST»
LABEL» ,
Sarah Connor Herz Kraft Werke bei Amazon bestellen

Es ist beschämend, dass manche Radiosender den Song “Vincent” aufgrund seiner ersten und letzten Textzeile nur gekürzt oder überhaupt nicht spielen. Ernsthaft? Will man Menschen vor der Realität schützen? Junge Menschen, die die anstößige Werbung vielleicht “verderben” könnte, hören ohnehin kein Radio sondern bedienen sich über YouTube. Sarah Connor aber hätte nichts Besseres passieren können. Über Nacht war das Stück in aller Munde – und das Album wie der Blitz auf Platz 1 der Charts. Dafür hätte es aber keines Skandälchens bedurft.

Mit den Alben “Muttersprache” (2015) und “Herz Kraft Werke” (2019) ist das ehemalige Popsternchen aus Delmenhorst ganz bei sich angekommen und hat seine späte Berufung gefunden. Bei “Sing meinen Song” ging es los. Dort interpretierte Sarah unter anderem Titel der Sängerkollegen Gregor Meyle, Xavier Naidoo und Andreas Gabalier und entdeckte dabei, wie gut ihr das Singen in ihrer Muttersprache steht. Im Zuge dessen schrieb sie erstmals ihre Texte selbst und merkte, dass die neue Richtung bei den Kollegen und beim Publikum hervorragend ankam. Und der Interpretin gelang das, was in den Jahren zuvor schon Udo Lindenberg, Peter Fox, Unheilig und die Toten Hosen geschafft hatten: Sie wurde zur deutschen Konsens-Künstlerin. „Muttersprache“ enthielt Musik, die Generationen verbindet – und “Herz Kraft Werke” führt diesen Weg gekonnt fort.

“Vincent” ist der mitreißende Dreh- Und Angelpunkt, beschreibt er doch das Phänomen Liebe in seiner ganzen Vielfalt und aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Doch der Rest des Albums ist – wenn auch nicht so funky und tanzlastig – mindestens genau so gut.

“Flugzeug aus Papier”, das Sarah der verstorbenen Tochter Emmy des Skirennfahrers Bodo Miller, die mit 19 Monaten in einem Pool ertrank, widmete, rührt zu Tränen. “Keiner pisst in mein Revier” ist ein wirklich ungewöhnlicher Lovesong mit starken Worten. “Kleinstadtsymphonie” vermittelt einzigartig die Liebe zur Heimat Delmenhorst.

Die emotionalen Songs erklingen laut und leise, mit Klavierbegleitung oder starken Gitarren. Ihre Texte berühren Herz und Seele. Manches könnte rockiger sein, doch das ist am Ende kein Problem. Sarah Connor führt die deutschsprachige Popmusik mit weiblicher Stimme in eine neue Dimension. Einfach wundervoll!

Unsere Sarah Connor Empfehlung

Sale
HERZ KRAFT WERKE
393 Bewertungen
HERZ KRAFT WERKE
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Polydor (Universal Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 um 17:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API