QUEEN: Das offizielle Fanbuch – Freddie Mercury & Co.

Ein ultimatives Werk von Harry Doherty

VERÖFFENTLICHUNG» 11.11.2019
ARTIST»
AUTHOR»
PUBLISHER»
Queen QUEEN: Das offizielle Fanbuch bei Amazon bestellen

Es ist sicher nicht leicht, die Fans von QUEEN zufriedenzustellen, wenn es um das Andenken von Freddie Mercury geht. So tut sich auch ein Fanbuch nicht leicht. Soll man die aktuellen Shows mit Adam Lambert überhaupt mit in die Biografie nehmen? Oder das doch reichlich missglückte Album mit Paul Rodgers? Für mich gehört beides rein. Schließlich sind Brian und Roger doch mit dem kongenialen Adam Lambert immer noch phänomenal unterwegs. Wer diese Liveshow gesehen hat, weiß: Niemand kann Freddie ersetzen – doch die Energie, die ein Adam Lambert auf der Bühne entwickelt, ist ein großes Showereignis, das die Zuschauer begeistert und die Musik von Queen am Leben erhält. Und es ist allemal besser als die unzähligen Coverbands.

Allerdings hat der Fim “Bohemian Rhapsody” den Fokus wieder ganz auf Freddie Mercury gelegt. Und so verwundert es nicht, dass die “Neuzeit” im aktuellen Fanbuch kaum eine Rolle spielt. Schade. Trotzdem ist es ein schönes Werk voller Fotos, Geschichten und Hintergrundmaterial. Harry Doherty hat sich der Bandgeschichte angenommen. Er kam als Redakteur schon 1970 zum englischen Melody Maker und arbeitet seither als Musikjournalist. Er verfasste Features und Konzertbesprechungen zu zahlreichen Top-Bands, darunter auch Queen, mit deren Musikern er seither eine freundschaftliche Beziehung pflegt. Doherty wurde dann Gründungsredakteur des Metal Hammer in England, später dann Chefredakteur des weltweit ersten Hardrock-Video-Magazins Hard’n’Heavy. Heute schreibt er hauptsächlich die Titelgeschichten für das Classic Rock-Magazin.

Sein Fanbuch zu Queen erzählt die ultimative Geschichte der Band von den Anfängen bis zum Tod Freddies. Die frühen Jahre werden ausführlich gewürdigt, alle Alben bekommen ihren Platz, es gibt viele Geschichten, wie wir sie auch im Biopic erzählt bekommen – und eine Reihe von Infos darüber hinaus. Aus der Zeit nach dem Tod des Sängers werden vor allem dem Tribute Concert (Mercury Phoenix Trust), dem Musical “We will rock you” und besagtem Film viele Seiten eingeräumt. Das hochwertige Werk mit einem Vorwort von Brian May und Roger Taylor, enthält über den Text hinaus exklusives Bildmaterial und Abbildungen von Backstage-Pässen, originalen Tour Plänen, Set-Listen, handschriftlichen Songtexten und unveröffentlichten Album-Entwürfen.

Für Fans ein geniales Werk und vielleicht noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk. Ich finde nur, dass auch Adam Lambert es verdient hätte, in diesem Buch gewürdigt zu werden. Schließlich wird Rami Malek auch ganz prominent erwähnt.

Unsere Queen Empfehlung

QUEEN: Das offizielle Fanbuch
  • 160 Seiten - 11.11.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Hannibal Verlag (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 25.01.2020 um 17:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API