Anti-Flag – 20/20 Vision

PunX Not Dead

VERÖFFENTLICHUNG» 17.01.2020
BEWERTUNG» 6 / 9
ARTIST»
LABEL»
Anti-Flag 20/20 Vision bei Amazon bestellen

Mit zwölf Alben in knapp 25 Jahren lassen sich Anti-Flag nicht lumpen, ihrem Publikum in regelmäßig, recht kurzen Abständen die punkselige Botschaft immer wieder neu einzuhämmern und auch neue Hörerschaft zu begeistern.

In Zeiten populistischer Agitatoren und sich in heile Welten flüchtende “Untertanen” ist dieses kulturpolitische Engagement nicht hoch genug zu bewerten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Lügen der Verantwortlichen haben sich kaum geändert seit der Hochzeit des Punks Ende der 1970er Jahre, die Feinbilder der politischen Machthaber sind nahezu identisch geblieben, lediglich die Namen haben sich vielerorts geändert.

Und so ist es auch bei Anti-Flag und ihrem Westcoast-Punk, der immer noch schön melodisch und trotzdem mit gleicher Wut daherkommt. Das soll nicht heißen, dass diese Wut und Brachialität nicht angebracht wäre.

Für Alt- und Neupunks mit Hang zu Melodik ein Must-Have, allerdings für musikalisch ambitionierte Hörer mit relative wenig Mehrwert gegenüber den 70’s/80’s-Punk-Legenden.

Wer sich den gesellschaftlichen und politischen Frust aus dem Leib pogen und sich ein paar blaue Flecken abholen will, dem seien die Tourdaten 2020 ans Herz gelegt:

  • 16 Jan – Zurich, CH @ Dynamo
  • 17Jan – Graz, AT @ PPC
  • 18 Jan – Vienna, AT @ Flex
  • 21 Jan – Berlin, DE @ SO36
  • 22 Jan – Munich, DE  @ Backstage Werk
  • 23 Jan – Nuremberg, DE @ Löwensaal
  • 24 Jan – Chemnitz, DE @ Talschock
  • 28 Jan – Hamburg, DE @ Fabrik
  • 29 Jan – Köln, DE  @ Essigfabrik

Unsere Anti-Flag Empfehlung (Amazon-Affiliate)

20/20 Vision
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Spinefarm (Universal Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 12.01.2020 um 20:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API