Rivers & Tides veröffentlichen Debüt-Album

VÖ: 28.02.2020

QUELLE» Midsummer Records
ARTIST»
LABEL»

Nach zahlreichen Singles und EPs zeigen sich Rivers & Tides aus Regensburg auf ihrem ersten Album ausgereifter und trotzdem frisch und abwechslungsreich. Sie stellen Fragen, geben gleichzeitig aber auch Antworten. Wie schon die 2-Track-EP „The Inbetween“ kommt auch der Debüt-Longplayer „Sincere Uncertainty“ über das saarländische Label Midsummer. In die 12 Songs packt der Fünfer all das rein, was die Band seit ihrer Gründung 2013 ausmacht: Authentizität, Träumereien, Umarmungen und teilweise auch eine gewisse Aggressivität.

Verpackt wird all das in einen runden und stimmigen Sound. Aufgenommen wurde mit dem guten Freund Jan Bärenfänger, der auch schon bei der letzten EP am Mischpult saß und mit dem Ergebnis ist man mehr als glücklich: „Wir finden, dass „Sincere Uncertainty“ das Ziel einer Reise ist, die nicht immer leicht war, und genau das spiegelt das Album auch auf eine schöne Art und Weise wider.“ Sich selbst finden. Das ist die Aufgabe eines jeden und um das geht es auf der Platte auch. Es geht um die Nähe zu sich selbst, um die Bereitschaft sich fühlen zu können, um negative äußere Einflüsse, um Verantwortung und manchmal auch darum das Leben einfach so zu akzeptieren wie es ist. Aber am Ende dieser Reise stellt man fest, dass nichts für immer bleibt. Das Gute oder das Schlechte. „Cause getting better takes forever…“

„Sincere Uncertainty“ erscheint am 28.02.20 auf Vinyl und digital.

Rivers & Tides live:
02.03.20 Jena // Baracke
03.03.20 Erlangen // JUZ
05.03.20 Lyon // Le Farmer
07.03.20 Metz // tba.
08.03.20 Karlsruhe // tba.
10.03.20 Würzburg // CAIRO