Der PRINCE gibt sich die Ehre

Neue Re-Releases vom kleinen Mann mit der großen Stimme

QUELLE» Promoteam Schmitt & Rauch
ARTIST»
LABEL» , ,

The Prince Estate und Legacy Recordings, eine Abteilung von Sony Music Entertainment, präsentieren die Fortsetzung des spektakulären Prince Katalogprojekts mit den Prince-Werken aus den Jahren 2001 und 2002. Erscheinungstermin wird am 17. April 2020 sein.

Folgende Re-Releases werden veröffentlicht:

  • Das Studioalbum „The Rainbow Children“ (2001), das zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder auf CD erhältlich ist. „The Rainbow Children“ wird außerdem erstmals auf transparentem Doppel-Vinyl erscheinen. Der limitierten Auflage wird eine „Slipmat“ im Regenbogen-Look als Zugabe beiliegen.
  • Das Studioalbum „One Nite Alone“ (2002) ist nun erstmals außerhalb des NPG Music Club verfügbar.
  • Mitschnitte der Prince-Tournee und der Aftershows, die zwischen den Veröffentlichungen der oben genannten Studioalben stattfanden: Das vier LPs umfassende „One Nite Alone…Live!“-Box (das erste offizielle Prince-Live Album!) und die Doppel-LP “One Nite Alone: The Aftershow…It Ain’t Over!”. Diese Longplayer sind nun erstmals überhaupt auf Schallplatte erhältlich und erscheinen als limitierte Auflage auf marmoriertem lila Vinyl.
  • Das fünf Discs umfassende Set “Up All Nite with Prince: The One Nite Alone Collection”. Sie vereint die CD-Versionen der Live-und Studioalben in einem Slipcase und wird mit einem 48-seitigen Booklet geliefert. Das Set enthält außerdem die vergriffene DVD des mitreißenden Show-Mitschnitts „Prince Live at The Aladdin Las Vegas“ aus dem Dezember 2002.

Unsere Prince Empfehlung

Up All Nite With Prince: the One Nite Alone Collec
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Legacy (Sony Music) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 3.03.2020 um 10:45 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API