Pulcinella: Kasperle spielt anspruchsvolles Avantgarde-Musiktheater

Pulcinella  -  ÇA  -  VÖ: 13.03.2020

Mit “ÇA” veröffentlichen Pulcinella aus Toulouse innerhalb von 15 Jahren ihr sechstes Studioalbum fernab vom Mainstream.

Ihre wilde Mischung aus Avantgarde, Jazz, Funk, Weltmusik, Electrobeats, Progressive Rock setzt sich keine Limits, dem Hörer aber ein gesundes Maß an Offenheit für Neues voraus. Hier wird dem Hörer ein Album geboten, dass man nicht nebenbei hört. Entweder es fliegt aus dem Player oder es zwingt den Hörer, sich hinzusetzen und sich mit der Musik zu beschäftigen. Dieses Stück Musik ist nicht leicht zu fassen und zu beschreiben. Vielleicht als Soundtrack bzw. Untermalung für anderweitige Kunstgenres: als musikalische Untermalung eines Theaterstücks von Eugène Ionesco, eines avantgardistischen Ballettstücks, als Soundtrack für einen David-Lynch-Film oder gar als musikalische Untermalung eines Zirkusacts.

Leute, hört über den Tellerrand hinaus und gebt dem Album eine Chance.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden