IIAH: Cinematischer Post-Rock aus Australien

"Terra" erblickt am 17. April das Licht der Welt

VERÖFFENTLICHUNG» 17.04.2020
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL»
IIAH Terra bei Amazon bestellen

Es sind gerade zwei Wochen her, dass ich Australien mit den Bird’s Robe Labelerscheinungen von“Seims“ und „Solkyri“ zum Land der Post-Rocker erkoren habe. Jetzt erscheint bei eben jenem Label das nächste cinematische Postrock-Sahnestück und zwar von der Band „IIAH“.

Mit ihrer düster-schweren Mischung aus Gitarrenwänden und melancholischem Gesang, der in vielen Facetten an die jüngeren „Anathema“ erinnert, erschaffen die fünf Herrschaften aus Down Under eine Atmosphäre und ein Vehikel zum Erkunden fremder Welten und vielleicht sogar der eigenen, doch verborgenen Welt. Sie verbinden Ambient-Stimmungen mit treibende Gitarren und hochfliegende Vocals, durchzogen von den vielfältigen musikalischen und künstlerischen Hintergründe der Mitglieder.

Nach der Bandgründung in 2013 und ihrer selbstbetitelten EP im Jahr 2015 folgte das Debütalbum „Distances“ im Jahr 2017, das in gesamten Postrock-Szene große Aufmerksamkeit und Interesse fand. Die Band wird mit dem Album so schnell wie möglich durch Australien und Europa touren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere IIAH Empfehlung (Amazon-Affiliate)

Letzte Aktualisierung am 16.04.2020 um 19:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API