30 für Trier – Trierer für Künstler/innen und Künstler/innen für Trier

Die Idee

Da momentan und bis auf Weiteres alle Konzerte, Ausstellungen und sonstigen künstlerischen Events aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen, stehen viele Kulturschaffende (Musiker/innen, Eventorganisatoren/innen, Maler/innen, Schauspieler/innen, Ton- und Lichttechnik) vor finanziell unlösbaren Aufgaben. Die Corona-Sofort-Hilfe (CSH) der Landesregierung Rheinland-Pfalz ist für den Großteil der Künstler/innen ungeeignet, da nicht ausreichend betriebliche Kosten angegeben werden können, um diese Hilfe zu beantragen und/oder hieraus tatsächlich eine Leistung zu erhalten.

Jetzt können wir natürlich weiter jammern und mit dem Finger auf andere zeigen, wir können allerdings auch das tun, was uns Künstler auszeichnet: Wir können uns bewegen und aktiv werden, um der Situation selbst und aus eigener Kraft die Wucht etwas zu nehmen.

Was tun wir? Wir lassen es krachen!

Nach überstandener Krise und nachdem wieder alles auf Normalstatus gefahren ist, wird es ein riesiges, noch nie dagewesenes Mega-Konzert-Ereignis in Trier geben. Ein Ein-Tages-Festival in Trier – in der Europahalle oder Arena, je nach Kartenverkaufsmenge.

Das Datum wird sobald als möglich festgelegt. Trierer Musiker spielen für Trierer Künstler.

Teilnehmende Musiker:

  • 32/20 Bluesband
  • Achim Weinzen Band
  • Andi Sittmann
  • Big Fart
  • Dynamite Funk
  • Frank Rohles
  • Gravedigger Jones
  • Hanna Landwehr
  • Leiendecker Bloas
  • Marina Belle
  • Männer
  • Nells Park Rangers
  • Steff Becker
  • SteilFlug
  • The Pride of every mother in law
  • Thomas Kiessling
  • Triebverzicht
  • Unplugged Gang
  • Uwe Heil und die Electric Salvation Army
  • Wollmann und Brauner

Procedere Einnahme – Verteilung:

Die Eintrittskarten werden bereits jetzt verkauft, ohne das genaue Datum zu kennen. Dieses Datum wird dann, sobald möglich, mit der Stadtverwaltung, der MVGmbH und den teilnehmenden Musikern/innen festgelegt und vereinbart.

Das bedeutet, dass jetzt schon Gelder zusammenkommen, die jetzt auch schon verteilt werden können. Der Ticketverkauf läuft über Ticket Regional und alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Die Einnahmen gehen auf ein Treuhandkonto bei der Volksbank Trier eG.

Die Verteilung übernimmt ein unabhängiges Gremium:

Wolfgang Esser (ehemals GS der MVGmbH Trier)
Katharina de Mos (Chefreporterin Trierischer Volksfreund)

Alle Daten werden vertraulich behandelt und gehen ausschließlich an dieses Gremium. Geförderte Personengruppe:

Alle Personen, die hauptberuflich und im Haupterwerb im Bereich Musik, Kunst, Event und Ton/Licht tätig sind. Die ausschließliche Einnahmequelle muss aus diesem Haupterwerb erwirtschaftet werden.

Hierzu zählen insbesondere:

  • Musiker
  • Kunstmaler
  • Karikaturisten
  • Eventmanager
  • Ton- und Lichttechniker
  • Fotografen
  • Schauspieler
  • Aktionskünstler

Organisation

Christof Kramp (Station K)
Chris Steil (SteilFlug)
Michael Schömer (Drums and Audio, SteilFlug)
Benno Müller (Klangvoll Veranstaltungstechnik)
Arnd Landwehr (MVGmbH Trier)
Alle teilnehmenden Musiker/innen

Tickets

Tickets sind hier erhaltlich: TICKET REGIONAL.

Statement

Chris Steil (SteilFlug, The Greybeards, Triebverzicht and Friends, Nells Park Rangers)

„Es ist ok zu jammern und von der Politik zu fordern, dass die ihren Job machen. Kunst ist ein enorm wichtiger Bestandteil unserer Kultur und unserer Gesellschaft, sie ist häufig das Rückgrat und muss in jedem Fall in allen Facetten fortbestehen. Jedoch ist es auch so, dass Künstler/innen sich dadurch auszeichnen, dass sie auch immer einen eigenen Weg finden, und das tun wir hiermit. Ich möchte betonen, dass bei unserer Aktion „30 für Trier“ auch Künstler/innen mitmachen, die Musik nicht als Hauptgewerbe betreiben. Diese Kollegen/innen erhalten auch nichts aus dem Topf. Dieser ist ausschließlich für Hauptberufe/innen. Das ist echte, gelebte Solidarität. Und es ist überwältigend, was da gerade draus entsteht. Wir waren uns auch alle einig, dass wir nicht betteln wollen, sondern eine echte Leistung unsererseits dahinter stehen muss. Wir Künstler/innen und insbesondere Musiker/innen werden ständig gefragt, ob wir für diese oder jene Benefizveranstaltung zur Verfügung stehen. Und nahezu immer sind wir dabei. Wir sorgen dafür, dass jedes Fest zu einem echten Event wird. Damit das auch in Zukunft so bleibt, ist es jetzt einmal umgekehrt, und wir würden uns tierisch freuen, wenn wir die Arena füllen. Verdient haben alle das auf jeden Fall.

Ein riesiges Dankeschön von uns allen geht an unseren Dezernenten Thomas Schmitt, der uns in allen Belangen unterstützt, mit Rat und Tat zur Seite steht. Ebenso ein herzliches Dankeschön an Arnd Landwehr, Geschäftsführer der MVGmbH Trier. Arnd hat ohne große Nachfragen Begeisterung gezeigt und volle Unterstützung zugesagt.

Von Herzen danken wir auch Katharina de Mos (Chefreporterin Trierischer Volksfreund) und Wolli Esser (ehemaliger Geschäftsführer der MVGmbH Trier) für ihre sofortige Bereitschaft, die unabhängige Verteilung der Gelder vorzunehmen. Es war uns allen wichtig, dass die Organisatoren, ausführende Musiker/innen und Antragsteller/innen nichts mit der Verteilung der Gelder zu tun haben.

Wir können jetzt in die detaillierte Planung und werden natürlich auch noch auf Sponsorensuche gehen. Qualitativ sprechen die Musiker/innen für sich und es wird neben den auftretenden Bands auch zum Schluss des Festivals noch eine noch nie da gewesene Session geben. Trier und die Region kann sich auf ein Festival der Extraklasse freuen.”

Soundtrack

Den passenden Soundtrack hat die Band Dynamite Funk gemeinsam mit vielen beteiligten Künstlern aufgenommen. Hört rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlungen (Amazon-Affiliate) zu 30 für Trier

Bestseller Nr. 1 Biken in der Eifel: Die 22 schönsten Touren zwischen Köln und Trier (Mountainbiketouren)
SaleBestseller Nr. 2 Melancholia
Bestseller Nr. 3 Trier zu Fuß entdecken: Die schönsten Sehenswürdigkeiten (zu Fuß / Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken)

Letzte Aktualisierung am 29.05.2020 um 13:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API