RUPHUS: Das nächste Re-Release der norwegischen Jazzrocker

"Inner Voice" erscheint am 22.05.2020 bei Karisma Records

VERÖFFENTLICHUNG» 22.05.2020
BEWERTUNG» 8 / 9
ARTIST»
LABEL»
Ruphus Inner Voice bei Amazon bestellen

Als Ruphus ihr viertes Album “Inner Voice” 1977 veröffentlichten, war die norwegische Band kurz nach dem vorherigen Album “Let Your Light Shine” nach Deutschland gezogen, wo sie großen Erfolg hatte.

Das Album wurde erneut vom legendären Gitarristen und Komponisten Terje Rypdal produziert, und die neuen Mitglieder Sylvi Lillegaars (Gesang) und Jan Simonsen (Keyboards) versorgten die Band mit frischem Blut und neuen musikalischen Einflüssen.

„Inner Voice“ festigte ihren Ruf als führende Band im europäischen Jazzrock und sie lebten einige Zeit später in Deutschland. Sie tourten ausgiebig durch Europa und veröffentlichten zwei weitere Alben („Flying Colors“ und „Manmade“, die bald ebenfalls wieder veröffentlicht werden), bevor sie sich auflösten.

“Inner Voice” ist die vierte in einer Reihe von Ruphus-Neuauflagen von Karisma Records, die von Jacob Holm-Lupo (White Willow, The Opium Cartel usw.) remastered wurden.

Karisma Records geht den Weg der Re-Releases wichtiger Alben der Progressive Rock und Jazzrock Geschichte konsequent und qualitativ hochwertig weiter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Ruphus Empfehlung (Amazon-Affiliate)

Inner Voice
  • Audio-CD – Hörbuch
  • !K7 RECORD (Rough Trade) (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 19.05.2020 um 13:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API