Thomas Godoj: Crowdfunding bei Startnext und neue Single

Photo credit: Julia Scheibeck / Junited Photography
QUELLE» another dimension
ARTIST»
LABEL»

Thomas Godoj veröffentlichte mit „So weit kommen“ am 05.06.20 den ersten Vorboten aus seinem für den Herbst angekündigten achten Studioalbum „STOFF“.

Die Erfahrung sich verändernder Lebensumstände musste sicher jeder schon einmal machen, nicht zuletzt sorgt auch der technische Fortschritt dafür, dass wir uns als Menschen und Gesellschaft immer wieder neu erfinden oder auf Veränderungen einstellen müssen – aktuell erleben wir das kollektiv im Zuge einer Pandemie, die die Welt plötzlich auf den Kopf stellte. „So weit kommen“ lenkt den Blick darauf, dass man aus Umbrüchen oder Krisen gestärkt hervorgehen und trotz allem positiv in die Zukunft schauen kann.

Musikalisch betrachtet bleibt „So Weit Kommen“ der Gangart des Vorgängers „13 Pfeile“ (2018) treu – der eingängige und hymnische Chorus wechselt sich ab mit rockigen Passagen und zeigt alle Facetten Godojs charakteristischer Stimme.

Thomas Godoj ist seit 2008 fast ununterbrochen auf Tour, veröffentlichte bisher sieben Studioalben, zwei Live-Alben/DVDs sowie ein Akustikalbum. Seit 2014 erscheinen seine Veröffentlichungen, deren Produktion er mit extrem erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen über die Plattform startnext finanzierte, unter seinem eigenen Label TOMZILLAmusik. Aktuell läuft noch bis zum 24.07.2020 auf startnext die Kampagne für das achte Studioalbum, die ebenfalls bereits nach acht – wie passend – Minuten das Fundingziel erreicht hatte.

Hier findet ihr die CROWDFUNDING – KAMPAGNE 2020:

www.startnext.com/thomasgodoj2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlungen (Amazon-Affiliate) zu Thomas Godoj

Bestseller Nr. 1 Mundwerk
Bestseller Nr. 2 So weit kommen
Bestseller Nr. 3 13 Pfeile

Letzte Aktualisierung am 1.07.2020 um 14:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API