Musicheadquarter.de – Internet Musikmagazin – Hier ist Musik zuhause!
Urheber/Fotograf: Ben Wolf

Deep Purple veröffentlichen dritte Single “Nothing At All”

Deep Purple  -  Quelle: networking Media

Während die Veröffentlichung ihres 21. Studioalbums “Whoosh!” näher rückt, begeben sich Deep Purple mit der Veröffentlichung ihrer neue Single “Nothing At All” auf den nächsten Abschnitt ihrer Reise. Der Text zu “Nothing At All“ klingt wie eine Observation und rückt jenes Leid in den Vordergrund, welches wir Menschen in der kurzen Zeit unserer Existenz Mutter Erde bereits angetan haben.

Nachdem mit “Throw My Bones” die Grenzen von Raum und Zeit überwunden wurden, gefolgt von dem besorgten Blick in die Zukunft mit der zweiten Single “Man Alive”, beschäftigt sich “Nothing At All” mit einer großen philosophischen Frage: Ist es wirklich “nothing at all”?

“Nothing At All“ ist ab sofort hier als Stream und Download erhältlich.

In den Videos zu den ersten beiden Singles “Throw My Bones” und “Man Alive” haben Deep Purple den Astronauten auf eine ganz besondere Reise geschickt. Und es wird gemunkelt, dass sich die Geschichte des Astronauten bereits in Kürze fortsetzen wird… Die Videos zu den bisher veröffentlichten Singles, welche den Astronauten auf seiner bisherigen Reise begleiten, gibt es auf dem offiziellen earMUSIC YouTube Kanal.

“Whoosh!” ist der Nachfolger der weltweiten Chart-Erfolge “inFinite” (2017) und “NOW What?!” (2013). Für “Whoosh!” vereinen Deep Purple zum dritten Mal ihre Kräfte mit Produzent Bob Ezrin. Gemeinsam schrieben und nahmen sie in Nashville die neuen Songs auf und kreierten das bislang vielseitigste Werk ihrer Zusammenarbeit.

Deep Purple lassen sich in ihrem Schaffen nicht eingrenzen, strecken sich in alle Richtungen aus und lassen ihrer Kreativität freien Lauf. “Putting the Deep back into Purple” wurde im Studio schnell zum inoffiziellen Motto. Bereits mit den ersten Songs war klar: Deep Purple und Bob Ezrin waren auf dem Weg ein neues Album zu schaffen, das die Grenzen der Zeit überschreitet, während sie sich mit ihrem Unmut über die aktuelle Situation der Welt an alle Generationen richten.

“Whoosh ist ein onomatopoetisches Wort, das, wenn man es durch das eine Ende eines Radioteleskops betrachtet, die vorübergehende Natur der Menschheit auf der Erde beschreibt, und vom anderen Ende, aus einer näheren Perspektive, die Karriere von Deep Purple illustriert.” – ig

“Whoosh!” erscheint als limitiertes CD+DVD Mediabook (inkl. 1h Video “Roger Glover and Bob Ezrin in Conversation” und der erstmaligen Veröffentlichung der vollständigen Perfomance der Band beim Hellfest 2017), 2LP+DVD Edition, limitiertes Boxset und als digitale Version am 07. August 2020 über earMUSIC.

Das Boxset beinhaltet die 2LP Gatefold, das CD+DVD Mediabook, drei 10” Vinyls mit bislang unveröffentlichten Aufnahmen von Deep Purple’s Performance in Rio 2017 “The inFinite Live Recordings, Vol. 2”, ein exklusives Deep Purple Collector’s T-Shirt sowie drei Art Prints.